Bahn kollidiert mit Gülletransporter - Tote in Ibbenbüren

+
Die beschädigte Bahn in der Nähe von Ibbenbüren. Foto: Nord-West-Media

Ibbenbüren (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Gülletransporter auf einem Bahnübergang in Ibbenbüren im Münsterland sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei in Steinfurt wurden etwa 20 Menschen verletzt, drei von ihnen schwer. Auf dem Bahnübergang sei ein aus Osnabrück kommender Zug mit dem landwirtschaftlichen Fahrzeug kollidiert.

Kommentare

Meistgelesen

40.000 Festival-Besucher singen Linkin-Park-Song - Gänsehaut!
40.000 Festival-Besucher singen Linkin-Park-Song - Gänsehaut!
Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen
Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen
Kettensäge-Attacke: Täter auf Flucht - aber wohl nicht über Grenze
Kettensäge-Attacke: Täter auf Flucht - aber wohl nicht über Grenze
Dieses Video soll vor Kuhattacken schützen
Dieses Video soll vor Kuhattacken schützen
Polizei sucht diesen Mann, der ein Kaninchen misshandelt 
Polizei sucht diesen Mann, der ein Kaninchen misshandelt