Irritationen in München

Apotheke wirbt für "drogen" - meint aber was anderes

+
"drogen" steht über der Löwen-Apotheke am Viktualienmarkt in München - gemeint sind Arzneimittel. Foto: Tabea Huser/dpa

München (dpa) - Eine Münchner Apotheke will einen aus Sicht vieler Kunden verwirrenden Schriftzug an ihrer Fassade ändern. "drogen" steht über der Löwen-Apotheke am Viktualienmarkt - neben "homöopathie".

"Der Schriftzug wird demnächst geändert", sagte der Apotheker Carlo Pirolo am Samstag. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. "Er ist aber schon immer so, seit 1970 bestimmt." Und mit dem, was man gemeinhin unter Drogen verstehe, habe das nichts zu tun. "Wenn Sie in eine Drogerie gehen, kaufen Sie ja auch keine Drogen. Damit sind die Arzneimittel gemeint." Die Löwen-Apotheke gibt es nach Angaben Pirolos seit 1624.

Bild-Bericht

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DHL-Bote: Nach diesem ehrlichen Geständnis kann ihm niemand mehr böse sein
DHL-Bote: Nach diesem ehrlichen Geständnis kann ihm niemand mehr böse sein
Axt-Angriff in Limburg: Verdächtiger schweigt noch immer – Staatsanwaltschaft wirft ihm Heimtücke vor
Axt-Angriff in Limburg: Verdächtiger schweigt noch immer – Staatsanwaltschaft wirft ihm Heimtücke vor
Dieses Rätsel ist einfach - doch sehr viele geraten auf die falsche Fährte
Dieses Rätsel ist einfach - doch sehr viele geraten auf die falsche Fährte
Grusel-Detail auf Foto - Es ist keineswegs im Kreis - Bemerken Sie es gleich?
Grusel-Detail auf Foto - Es ist keineswegs im Kreis - Bemerken Sie es gleich?

Kommentare