Wegen Kindesmissbrauchs

101-Jähriger muss 13 Jahre in Haft 

+
Der Mann gilt nun als einer der ältesten Angeklagten der britischen Rechtsgeschichte.

Birmingham - Der Mann gilt als einer der ältesten Angeklagten der britischen Rechtsgeschichte. Das Strafmaß verkündete am Montag ein Gericht in Birmingham. Der Grund für die Anklage:

Der Mann ist wegen Kindesmissbrauchs zu 13 Jahren Haft verurteilt worden. Der ehemalige Lastwagenfahrer hat zwischen 1974 und 1983 zwei Mädchen und einen Jungen sexuell missbraucht. Eines der Kinder war zum Tatzeitpunkt gerade einmal sieben Jahre alt. Der Senior war teilweise geständig. Der Mann gilt als einer der ältesten Angeklagten der britischen Rechtsgeschichte. 

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Asteroid mit Kurs auf Erde? ESA nennt neue Details
Asteroid mit Kurs auf Erde? ESA nennt neue Details
Achte Festnahme im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach
Achte Festnahme im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Offenbach: Anhänger des Islamischen Staates planten Anschlag in Hessen 
Offenbach: Anhänger des Islamischen Staates planten Anschlag in Hessen 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren