Fund in Hütte

Flucht aus Tunnel: Autofahrer (26) rammt Streifenwagen - Polizistin muss zur Seite springen

Am Hestenbergtunnel in Plettenberg hat am Mittwochabend ein 26-Jähriger die Flucht vor der Polizei ergriffen und einen Polizeiwagen gerammt. (Symbolfoto)
+
Am Hestenbergtunnel in Plettenberg hat am Mittwochabend ein 26-Jähriger die Flucht vor der Polizei ergriffen und einen Polizeiwagen gerammt. (Symbolfoto)
  • Kristina Köller
    vonKristina Köller
    schließen

Ein 26-Jähriger ist mit seinem Auto vor der Polizei geflüchtet - und hätte dabei beinahe eine Beamtin erfasst. Nach einer Verfolgung fanden die Beamten nicht nur das verlassene Fluchtauto im Wald.

  • Ein Mann (26) ist mit dem Auto vor der Polizei geflohen - und das, obwohl ihm Beamte mit Streifenwagen den Weg abschnitten.
  • Dabei rammte er einen Streifenwagen - und hätte um ein Haar eine Polizistin überfahren.
  • Die Beamten fanden das Fluchtauto verlassen im Wald - und in einer nahen Hütte einiges mehr.

Plettenberg - Ein 26-jähriger Autofahrer hat am Mittwochabend auf der Flucht vor der Polizei die Tür eines Streifenwagens gerammt. Von dem Vorfall in der NRW-Stadt Plettenberg (Märkischer Kreis) berichtet die Polizei im Märkischen Kreis am Donnerstag.

StadtPlettenberg
Bevölkerungrund 26.000 Einwohner
BürgermeisterUlrich Schulte

Demnach bekamen die Beamten gegen 21.55 Uhr einen Hinweis auf den Fahrer, der ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs sei. Am Ausgang des Hestenbergtunnels in Plettenberg stellten Polizisten zwei Streifenwagen quer vor und hinter dem Pkw auf die Straße. Als die Polizeibeamten dann ausstiegen, „gab der Fahrer Gas, rammte die Tür eines Polizei-Fahrzeugs und fuhr davon“, so die Polizei in ihrem Bericht. Und weiter: „Eine Polizeibeamtin musste an die Seite springen, um nicht überfahren zu werden.“

Plettenberg/NRW: Polizei entdeckt Fluchtwagen, Hütte und Drogen im Wald

Während der Verfolgung verloren die Polizisten im Bereich der Schwarzenbergstraße den Wagen aus den Augen - bis sie ihn fünf Minuten später im Wald am Schiebecker Weg verlassen entdeckten, wie come-on.de* berichtet. Bei einer Durchsuchung des Wagens kamen laut Polizei Betäubungsmittel zum Vorschein.

Im Zuge der folgenden Ermittlungen fanden die Polizeibeamten den Beifahrer dann in einer Hütte in der Nähe - „und mit ihm mehrere Cannabis-Pflanzen“. Drogen und Pflanzen sind demnach ebenso sichergestellt wie das Fahrzeug. „Am Steuer hatte ein 26-jähriger Plettenberger gesessen, der eindeutig identifiziert wurde“, heißt es in dem Bericht.

Plettenberg/NRW: 26-Jähriger muss Konsequenzen tragen

Blaulicht in Plettenberg: Die Polizei verfolgte einen 26-Jährigen - und fand zunächst den verlassen Fluchtwagen. Dann den Mann selbst - und Drogen (Symbolfoto).

Die Vergehen des Mannes bleiben nicht ohne Konsequenzen: Die Polizei ermittelt gegen ihn - unter anderem wegen Fahrens ohne Führerschein, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und grob verkehrswidrigen und rücksichtslosen Fahrens zum Erreichen der höchstmöglichen Geschwindigkeit (Stichwort: verbotenes Kraftfahrzeugrennen). „Die Ermittlungen laufen“, so die Polizei abschließend.

In einem anderen Fall überschlug sich kürzlich ein Auto auf der Flucht vor der Polizei - die Insassen wurden stundenlang mit Hubschrauber gesucht. Eine Flucht mit 200 km/h leistete sich ein Raser auf der A2 aus Angst - für die Polizei war er kein Unbekannter. - come-on.de* ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Coronavirus in NRW: Nach Familienfeier 900 Menschen in Bielefeld unter Quarantäne
Coronavirus in NRW: Nach Familienfeier 900 Menschen in Bielefeld unter Quarantäne
Coronavirus in NRW: Nach Familienfeier 900 Menschen in Bielefeld unter Quarantäne
Coronavirus: Lage in Emsdetten spitzt sich zu – war private Feier Auslöser?
Coronavirus: Lage in Emsdetten spitzt sich zu – war private Feier Auslöser?
Coronavirus: Lage in Emsdetten spitzt sich zu – war private Feier Auslöser?
Coronavirus in NRW: Kinder Zuhause, was nun? 10 Tipps für Eltern
Coronavirus in NRW: Kinder Zuhause, was nun? 10 Tipps für Eltern
Coronavirus in NRW: Kinder Zuhause, was nun? 10 Tipps für Eltern
Live-Ticker zur Stichwahl in NRW: CDU und SPD mit durchwachsenen Ergebnissen – die Grünen fühlen sich als Gewinner 
Live-Ticker zur Stichwahl in NRW: CDU und SPD mit durchwachsenen Ergebnissen – die Grünen fühlen sich als Gewinner 
Live-Ticker zur Stichwahl in NRW: CDU und SPD mit durchwachsenen Ergebnissen – die Grünen fühlen sich als Gewinner 

Kommentare