Tunnel dicht

NRW: Lkw-Unfall auf A40 bei Bochum – Autobahn für einige Stunden gesperrt

Lkw-Unfall auf der A40 bei Bochum
+
Auf der A40 bei Bochum musste ein Tunnel nach einem Lkw-Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden.

Auf der A40 in Bochum hat es am Mittwochmorgen (14. Juli) einen Unfall mit einem Lkw gegeben. Die Autobahn war für mehrere Stunden gesperrt.

Bochum – Es war eine lange Nacht für die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr Bochum in NRW*, wie RUHR24* berichtet. Der Notruf erreichte die Leitstelle der Feuerwehr bereits gegen 2.20 Uhr.

StadtBochum
AutobahnA40
UnfallTunnel bei Bochum-Grumme

NRW: Lkw-Unfall auf A40 bei Bochum – Fahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug

Wie es in einer Mitteilung der Polizei Dortmund, die für die Autobahn zuständig ist, heißt, sei ein 39-jähriger Mann aus Grevenbroich gegen 2.10 Uhr auf der A40 von Bochum in Richtung Essen unterwegs gewesen. Er habe aus bislang unerklärlichen Gründen auf Höhe des Tunnels in Bochum-Grumme die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Der Lkw des Fahrers sei rechts von der Fahrbahn gegen die Leitschutzplanke geprallt. Wahrscheinlich aufgrund einer abrupten Lenkbewegung habe sich der Lkw quer gestellt und sei umgefallen.

Das Problem im Tunnel in Bochum-Grumme: Aufgrund des Unfalls ist der Tank des Lkw aufgerissen. Mehrere Liter Kraftstoff sind auf die Fahrbahn der A40 geflossen. Zudem war das Fahrzeug nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

NRW: Lkw-Unfall auf A40 – Tunnel bei Bochum-Grumme für mehrere Stunden gesperrt

Für den Verkehr in NRW auf der A40 zwischen Bochum und Essen hatte das in den Morgenstunden des Mittwochs (14. Juli) erhebliche Konsequenzen. Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrt.

Auf der A40 bei Bochum musste ein Tunnel nach einem Lkw-Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden.

Glück im Unglück: Sowohl der 39-jährige Fahrer als auch der 47-jährige Beifahrer seien bei dem Unfall nur leicht verletzt worden, wurden aber von Rettungskräften zur Vorsorge in ein Krankenhaus gebracht.

NRW: Lkw-Unfall auf A40 bei Bochum – Autobahn in Richtung Essen war gegen 7 Uhr wieder frei

Nach Angaben der Feuerwehr Bochum sind 16 Einsatzkräfte am Unfallort anwesend gewesen. Der Lkw wurde abgeschleppt. Gegen 7 Uhr konnte die Fahrbahn im Ruhrgebiet* durch die Einsatzkräfte der Polizei wieder freigegeben werden.

Die A40 bleibt unabhängig von Unfällen im Sommer 2021 ein Magnet für Staus.* Der Grund ist eine Baustelle an der Anschlussstelle Essen-Frillendorf. Dort wird eine Lärmschutzwand vervollständigt. Das dauert bis zum 3. August. Nur einer von zwei Fahrstreifen ist dort frei.

Am Mittwoch (14. Juli) haben die Menschen in NRW und besonders im Ruhrgebiet mit dem wütenden Unwetter* ganz andere Probleme. Wassermassen sorgen für Einschränkungen und Probleme im Verkehr. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Abellio-Aus in NRW beschlossen: Was das für Fahrgäste des RE1 bedeutet
Abellio-Aus in NRW beschlossen: Was das für Fahrgäste des RE1 bedeutet
Abellio-Aus in NRW beschlossen: Was das für Fahrgäste des RE1 bedeutet
Westphal staunt über Kuriosität auf Weihnachtsmarkt Dortmund: „Gar nicht vorhanden“
Westphal staunt über Kuriosität auf Weihnachtsmarkt Dortmund: „Gar nicht vorhanden“
Westphal staunt über Kuriosität auf Weihnachtsmarkt Dortmund: „Gar nicht vorhanden“
Weihnachtsmarkt Münster 2021: alle Infos und Corona-Regeln im Überblick
Weihnachtsmarkt Münster 2021: alle Infos und Corona-Regeln im Überblick
Weihnachtsmarkt Münster 2021: alle Infos und Corona-Regeln im Überblick
Dortmunder Weihnachtsmarkt 2021: das sind die Öffnungszeiten und Corona-Regeln
Dortmunder Weihnachtsmarkt 2021: das sind die Öffnungszeiten und Corona-Regeln
Dortmunder Weihnachtsmarkt 2021: das sind die Öffnungszeiten und Corona-Regeln

Kommentare