Hoffnung in der Pandemie?

Köln: So funktioniert das neue Corona-Schnelltest-Zentrum

Köln: Neues Corona-Schnelltest-Zentrum hat eröffnet 
+
Köln: Neues Corona-Schnelltest-Zentrum hat eröffnet 
  • vonDennis Liedschulte
    schließen

In Köln (NRW) hat ein neues Corona-Schnelltest-Zentrum eröffnet. Eine Coronavirus-Infektion soll dort innerhalb von 15 Minuten erkannt werden. So geht‘s.

Köln - Es klingt wie ein Hoffnungsschimmer in Zeiten der Coronavirus-Pandemie*, wie RUHR24.de* berichtet. Ein kurzer Test, eine Wartezeit von 15 Minuten und dann ein Ergebnis. Bin ich infiziert oder bin ich nicht infiziert? Das könnte in den kommenden Wochen und Monaten so einiges erleichtern, oder?

Stadt Köln
Einwohner1.091.819
OberbürgermeisterinHenriette Reker (parteilos)

Corona-Schnelltest-Zentrum Köln: In 15 Minuten Klarheit mit Antigen-Test

In Köln, der größten Stadt in NRW (alle News zum Coronavirus in NRW bei RUHR24.de*), hat nun ein Corona-Schnelltest-Zentrum eröffnet. Das Versprechen: Online Termin buchen, testen lassen und in 15 Minuten das Ergebnis haben. Das soll beispielsweise einen Besuch im Altenheim bei Angehörigen erleichtern.

Das Bundesgesundheitsministerium sieht PCR-Tests und Antigen-Tests in der Teststrategie als essenziell an. Im Corona-Schnelltest-Zentrum wird mit einem Antigen-Test getestet. Der soll nach Angaben des Unternehmens nal von minden GmbH sehr sicher sein.

Antigen-Test im Corona-Schnelltest-Zentrum soll sehr genau sein

„Eine Person mit einem negativen Testergebnis ist zu mehr als 99,9 Prozent wirklich negativ. Von 100 positiven Proben werden 97,56 Prozent auch richtig als positiv erkannt“, heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung.

Corona ist noch nicht gebannt - Schild in der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf.

Das Unternehmen, das unter anderem einen Sitz in Moers in NRW (alle Corona-News aus NRW im Live-Ticker*) hat, agiert dabei allerdings nicht als Betreiber des Corona-Schnelltest-Zentrums in Köln und wird das auch in Zukunft nicht tun. „Ein Arzt ist auf uns zugekommen und betreibt dieses Zentrum. Die Tests müssen von medizinischem Fachpersonal durchgeführt werden“, sagt eine Sprecherin von der nal von minden GmbH gegenüber RUHR24.de.

Corona-Schnelltest-Zentrum: Unternehmen sorgt für Tests und ist nicht Betreiber

Theoretisch könnten in den kommenden Monaten weitere Testzentren in verschiedenen Städten in NRW und Deutschland entstehen. Da muss der Schritt allerdings von offizieller Seite gemacht werden. Theoretisch könnte die NRW-Landesregierung, eine Stadt oder ein Kreis ein solches Testzentrum in Zusammenarbeit mit medizinischem Fachpersonal ins Leben rufen.

„Wir selber können das nicht steuern, sondern stellen die Antigen-Tests her“, sagt eine Sprecherin des Unternehmens gegenüber RUHR24.de. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen bereits Millionen Antigen-Tests produziert, die verfügbar seien. Eine weitere Testmethode haben jetzt Forscher aus Dortmund und Großbritannien herausgefunden - dabei spielt die bloße Atemluft* eine große Rolle.

Corona-Schnelltest-Zentrum in Köln: Antigen-Test kostet 35,90 Euro

Antigen-Tests bringen ein schnelles Ergebnis. So können andere Menschen, sollte sich die versprochene Sicherheit bestätigen, besser geschützt werden. Beim Corona-Schnelltest-Zentrum in Köln kann man online einen Termin buchen und zum Zeitpunkt direkt ins Zentrum gehen.

Video: Kassenarztchef: Schnelltests vor Stadien Science-Fiction

Nach nur 15 Minuten ist das Testergebnis da. Die Kosten: 35,90 Euro. Auch wenn das Unternehmen eine relativ hohe Sicherheit beim Ergebnis angibt, so gibt es mit dem PCR-Test eine noch sicherere Variante. „Der PCR-Test bleibt natürlich der Goldstandard“, sagt die Sprecherin des Unternehmens gegenüber RUHR24.de.

Andreas Gassen, Chef des Kassenärzteverbandes, dämpft die Hoffnungen von Antigen-Schnelltests im Zusammenhang mit Großveranstaltungen. Gegenüber der dpa äußerte sich Gassen, dass die Tests kein Allheilmittel seinen. Selbst bei den besten Tests bestehe stets die Möglichkeit, dass zwei bis zehn Infizierte nicht erkannt werden würden. Das wäre bei Großveranstaltungen fatal.

Corona-Schnelltest-Zentrum in Köln nur der Anfang: Antigen-Tests gibt es auch woanders

Auch in anderen Teilen Deutschlands gibt es mittlerweile Unternehmen, die Antigen-Tests verkaufen. Wie die Frankfurter Rundschau berichtet, hat das Unternehmen R-Biopharm einen Schnelltest entwickelt, bei dem das Ergebnis nach 20 Minuten vorliegen soll. Der MDR berichtet über Geratherm, ein Unternehmen aus Thüringen, dass Antigen-Tests aus Kanada vertreibt. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mit dem Coronavirus infiziert? Dieser Online-Test kann bei der Diagnose helfen
Mit dem Coronavirus infiziert? Dieser Online-Test kann bei der Diagnose helfen
Mit dem Coronavirus infiziert? Dieser Online-Test kann bei der Diagnose helfen
Eigene Tochter sechs Jahre lang missbraucht – Urteil gegen Vater gefallen
Eigene Tochter sechs Jahre lang missbraucht – Urteil gegen Vater gefallen
Eigene Tochter sechs Jahre lang missbraucht – Urteil gegen Vater gefallen
Wespen-Angriff auf Schulhof in Lüdenscheid - 16 Schüler verletzt
Wespen-Angriff auf Schulhof in Lüdenscheid - 16 Schüler verletzt
Wespen-Angriff auf Schulhof in Lüdenscheid - 16 Schüler verletzt

Kommentare