Großaufgebot der Polizei im Einsatz

Entwarnung nach Amok-Alarm an Gesamtschule in Gelsenkirchen

Amokalarm an Gesamtschule in Gelsenkirchen: Großaufgebot der Polizei und Spezialkräfte sind im Einsatz.
+
Amokalarm an Gesamtschule in Gelsenkirchen: Großaufgebot der Polizei und Spezialkräfte sind im Einsatz.

Großeinsatz der Polizei in Gelsenkirchen. Es wurde Amokalarm am Mittwochmorgen an einer Schule ausgelöst. Das Schulgebäude ist geräumt und durchsucht.

Gelsenkirchen – Nach einer Amokdrohung an einer Gesamtschule in Gelsenkirchen hat die Polizei Entwarnung gegeben, berichten lokale Medien. Die Polizei ist seit Mittwochmorgen mit einem Großaufgebot an einer Gesamtschule im Einsatz, auch Spezialkräfte sind vor Ort. Straßen rund um die Schule sind noch gesperrt – Stand 12.30 Uhr.

Amok-Tat an Schule per E-Mail angedroht – Polizei Gelsenkirchen reagiert sofort

Die Evangelische Gesamtschule in NRW wurde nach einer Amok-Drohung am Mittwochmorgen evakuiert. Es habe um kurz vor 8 Uhr eine Amokdrohung per E-Mail gegen die Schule gegeben. Die Polizei hat nach eigenen Angaben um 7.52 Uhr einen Hinweis zu einer Androhung einer Amok-Tat an der Gesamtschule erhalten und sofort reagiert. Zuvor war von einer telefonischen Amokdrohung gegen 9 Uhr berichtet worden.

Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass zu diesem Zeitpunkt Gefahr drohe, so die Polizei. Deswegen habe die Polizei eigenen Angaben zufolge mit starken Kräften das Gebäude gesichert und die Schule geräumt. Alle Schüler und Lehrkräfte wurden in Sicherheit gebracht, berichtet wa.de. Die Ermittlungen zum Absender der Amokdrohung laufen. Zunächst ist noch unklar, wer oder was hinter der Amokdrohung steckt.

Nachdem alle Schüler und Lehrer das Gebäude verlassen hatte, haben Spezialkräfte die Schule durchsucht. Bisher hat die Polizei an der Evangelischen Gesamtschule nichts Verdächtiges gefunden.

Amokalarm an Gesamtschule in Gelsenkirchen – Polizei evakuiert Schule

„Wegen der Androhung einer Amok-Tat an einer Gesamtschule an der Laarstraße in Gelsenkirchen ist die Polizei mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die Schule wird aktuell geräumt“, teilt die Polizei am Mittwochmorgen mit.

In der Laarstraße in Gelsenkirchen befindet sich die Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck (EGG). Ungefähr 1.200 Kinder unterschiedlicher Konfession, Nationalität und sozialer Herkunft leben und lernen gemeinsam an der EGG, ist auf der Webseite der Schule zu lesen. (ml)

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rabatt für neue Dortmund-Attraktion „Phoenix de Lumières“: So geht‘s!
Rabatt für neue Dortmund-Attraktion „Phoenix de Lumières“: So geht‘s!
Rabatt für neue Dortmund-Attraktion „Phoenix de Lumières“: So geht‘s!
Dortmunder Stadtoberhäupter lehnen Einladung von Obdachlosen-Camp ab 
Dortmunder Stadtoberhäupter lehnen Einladung von Obdachlosen-Camp ab 
Dortmunder Stadtoberhäupter lehnen Einladung von Obdachlosen-Camp ab 
2 Millionen Euro schon weg: Chico hat jetzt 15 Paar Luxus-Sneaker
2 Millionen Euro schon weg: Chico hat jetzt 15 Paar Luxus-Sneaker
2 Millionen Euro schon weg: Chico hat jetzt 15 Paar Luxus-Sneaker
„Langsam Schluss für mich“: Chico kündigt für 16. Februar großen Cut an
„Langsam Schluss für mich“: Chico kündigt für 16. Februar großen Cut an
„Langsam Schluss für mich“: Chico kündigt für 16. Februar großen Cut an

Kommentare