Premiere im Oktober

Dortmund: Starbesetzung für neues Musical – Casting-Liebling spielt Hauptrolle

In Dortmund wird ab Ende Oktober ein neues Musical aufgeführt. Für die Hauptrolle konnte das Theater einen bekannten Casting-Liebling gewinnen.

Dortmund – Am Theater Dortmund* darf der rote Teppich ausgerollt werden. Denn im Oktober startet in der Oper ein neues Musical mit absoluter Starbesetzung. In der Hauptrolle kehrt auch ein alter Bekannter in der Ruhrgebiets-Metropole zurück auf die Bühne, fand RUHR24* heraus.

KulturortTheater Dortmund
MusicalBerlin Skandalös
Premiere22. Oktober 2021

Neues Musical am Theater Dortmund mit Starbesetzung

Theater- und Musicalfans können endlich wieder Schauspiel, Musik und Tanz auf der Bühne genießen. Auch am Theater Dortmund wird nach einer langen Corona-Durststrecke wieder gespielt. Vor Ort gelten Maskenpflicht und 3G-Regel – das soll neuen Aufführungen aber nicht weiter im Wege stehen.

Am 22. Oktober (Freitag) darf auch endlich ein neues Musical in der Dortmunder Oper seine Premiere feiern. Mit „Berlin Skandalös“ will Regisseur Gil Mehmert dem Publikum einen „wilden Tanz durch die 20er Jahre“ präsentieren. Bei der Besetzung hat sich die Produktion nicht lumpen lassen. Als Schauspieler sind unter anderem Angelika Milster („Cats“), Jörn-Felix Alt („Haispray“) und Tom Zahner („Mamma Mia“) mit an Bord (mehr Nachrichten aus Dortmund* bei RUHR24 lesen).

Alexander Klaws kommt zurück nach Dortmund – Casting-Liebling spielt Hauptrolle

Für viele Fans dürfte aber vor allem die Besetzung der Hauptrolle in dem neuen Musical spannend sein. Die Rolle des „Crooners“, einem amerikanischen Schlagersänger, teilen sich gleich vier bekannte Musicaldarsteller. Einer von ihnen ist ein altbekanntes Gesicht am Dortmunder Theater: Alexander Klaws.

Der gebürtige Ahlener (NRW*) startete seine Karriere, nachdem er im Jahr 2003 die erste Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) gewann. Mittlerweile ist der 38-Jährige als Moderator, Schauspieler, Sänger und vor allem Musicaldarsteller aktiv. Von Oktober 2014 bis November 2015 war er in Dortmund bereits in der Rockoper „Jesus Christ Superstar“ zu sehen. Damals stand er in der Hauptrolle des Jesus auf der Bühne.

Musicaldarsteller Alexander Klaws kehrt nach sechs Jahren an das Theater Dortmund zurück.

Alexander Klaws spielt Hauptrolle in Dortmund – das sind die Termine

Für „Berlin Skandalös“ kehrt Alexander Klaws nun also nach Dortmund zurück – wieder für eine Hauptrolle. Fans des Casting-Stars der ersten Stunde sollten allerdings beachten, dass der 38-Jährige nicht bei allen Aufführungen als „Crooner“ auf der Bühne stehen wird. Mit ihm treten in den kommenden Wochen David Jakobs („Das Wunder von Bern“), Mark Seibert („Tanz der Vampire“) und Anton Zetterholm („Tarzan“) in der Hauptrolle auf.

Letzterer wird bei der Premiere am 22. Oktober den Beginn machen. Bei weiteren Aufführungen darf sich das Publikum dann aber auch auf Alexander Klaws in der Hauptrolle freuen. Das sind die Termine:

  • 21. Dezember 2021, 19.30 Uhr
  • 28. Dezember 2021, 19.30 Uhr
  • 29. Dezember. 19.30 Uhr
  • 7. Januar 2022, 19.30 Uhr
  • 1. April 2022, 19.30 Uhr
  • 18. April 2022, 18 Uhr

Neues Muscial „Berlin Skandalös“ in Dortmund – mit Alexander Klaws zurück ins Berlin der 20er Jahre

Das Muscial „Berlin Skandalös“ spielt im Berlin der 1920er Jahre. Es bildet die Zeit nach dem Ende des Ersten Weltkriegs ab, als die Metropole zu wachsen begann. „Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt in diesem neuen Jahrzehnt – überall grassieren Wohnungsnot, Inflation und Armut“, heißt es in der Stückbeschreibung. Die Kunst und der Tanz dient in vielen Bereichen des Lebens plötzlich als Ablenkung.

Das Stück gilt als Vorspiel zu der Dortmunder Inszenierung von „Cabaret“, die in der Spielzeit 2022/23 an der Oper aufgeführt werden soll. Besucher dürfen sich laut dem Theater auf eine „Collage aus frechen, komischen, frivolen und tiefsinnigen Songs“ freuen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Ina Fassbender/AFP, Caroline Seidel/dpa; Collage: RUHR24

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

NRW: Arzt will Lockdown nur für Geimpfte – „größte Virenschleudern“ 
NRW: Arzt will Lockdown nur für Geimpfte – „größte Virenschleudern“ 
NRW: Arzt will Lockdown nur für Geimpfte – „größte Virenschleudern“ 
Corona in NRW: Wieder vorgezogene Weihnachtsferien? Das sind die Pläne in NRW
Corona in NRW: Wieder vorgezogene Weihnachtsferien? Das sind die Pläne in NRW
Corona in NRW: Wieder vorgezogene Weihnachtsferien? Das sind die Pläne in NRW
Winterberg öffnet dieses Wochenende die Pisten – anderes Skigebiet bleibt dicht
Winterberg öffnet dieses Wochenende die Pisten – anderes Skigebiet bleibt dicht
Winterberg öffnet dieses Wochenende die Pisten – anderes Skigebiet bleibt dicht
Private Feiern in NRW: Gilt zuhause auch 2G oder 3G?
Private Feiern in NRW: Gilt zuhause auch 2G oder 3G?
Private Feiern in NRW: Gilt zuhause auch 2G oder 3G?

Kommentare