Kleinanzeigen

Ebay: Besonderer Shopping-Service für Ungeimpfte boomt in NRW

Ob Schmuck, Schrauben oder Schuhe: Seit im Einzelhandel 2G gilt, ist es für Ungeimpfte schwierig, bestimmte Einkäufe zu erledigen. Doch längst hat sich eine Art „Schwarzmarkt“ entwickelt.

NRW – Shopping-Service für Ungeimpfte? Spätestens seit dem 4. Dezember, seit im Einzelhandel in NRW* 2G gilt, bieten Nutzer auf Ebay diese ungewöhnliche Dienstleistung an. Denn seit die Corona-Regeln verschärft wurden, ist es für Ungeimpfte gar nicht so einfach, bestimmte Dinge einzukaufen – besonders in der Vorweihnachtszeit ein echtes Problem. Doch wie RUHR24* weiß, haben findige „Helfer in der Not“ dieses Problem bereits erkannt und bieten in vielen Städten in NRW ihre Dienste an.

Corona Regel2G
BedeutungZutritt nur für gegen Corona geimpfte oder Genesene Personen
GeltungsbereichEinzelhandel, Einrichtungen der Freizeit und Kultur, wie zum Beispiel Kinos, Theater und Gaststätten.

Ebay: Shopping-Service für Ungeimpfte boomt in NRW, seit 2G im Einzelhandel gilt

„Ungeimpft? Wir kaufen für Sie ein!“ – Immer wieder tauchen auf Ebay Anzeigen auf, die sich speziell an Menschen richten, die nicht gegen Corona geimpft sind. Denn nicht nur in NRW drohen inzwischen heftige Strafen*, wenn sie die für sie geltenden Corona-Regeln missachten. Und obwohl inzwischen fast alles im Internet bestellt werden kann, scheint die Nachfrage nach dem Shopping-Service da zu sein – denn entsprechende Anzeige gibt es bereits für viele Städte in Deutschland und NRW.

Allein Dortmund bietet Potenzial für knapp 60.000 „Kunden“ – von den rund 500.000 Einwohnern der Stadt über 18 Jahren gelten laut Stadt bislang 443.433 Menschen als vollständig geimpft. Und auch die Impfquote für NRW zeigt: Bei 76,5 Prozent (Stand 14. Dezember, Bundesgesundheitsministerium) vollständig geimpften Personen, gibt es noch immer einige, die sich bisher nicht an den lebensrettenden Piks herangetraut haben (mehr Nachrichten zum Coronavirus in NRW* auf RUHR24).

Neben „Team-Ungeimpft“-Stickern oder Jobanzeigen speziell für Ungeimpfte bietet Ebay einiges, was das Leben von Impfgegnern – aber auch ungewollt Ungeimpften – einfacher macht. Die Fülle der Anzeigen offenbart: Die Vernetzung der nicht gegen das Coronavirus* geimpften Menschen in Deutschland ist groß.

Corona in NRW: Service für Ungeimpfte auf Ebay, um 2G zu umgehen

Und so fehlt auch das Angebot des Einkaufsservice nicht. So funktioniert es: Personen, die geimpft oder genesen sind, bieten über Ebay Ungeimpften an, für sie Einkäufe in Geschäften, in denen 2G gilt, zu erledigen. Wo was eingekauft werden soll, klären zukünftige Geschäftspartner individuell ab.

So heißt es beispielsweise in einer Anzeige: „Sie dürfen wegen 2G keinen Baumarkt mehr betreten? Dann kaufen einfach wir – geimpft und genesen – für Sie ein!“. Selbst Fliesen, Maurermörtel oder Heizkörper können bestellt werden. Zuschläge für extra schwere Waren gibt es laut Anzeige keine.

Mehr als den reinen Warenpreis sollen die Auftraggeber bei mancher Anzeige nicht zahlen müssen. Stattdessen wird der Service als Akt der Solidarität verstanden. Andere bieten der Service gegen einen kleinen Aufpreis an. Manche scheinen jedoch weniger selbstlos helfen zu wollen, als einen lukrativen Job zu wittern: 25 Euro und mehr verlangen einige Anbieter von ihren ungeimpften Kunden, damit sie für sie die Weihnachtseinkäufe erledigen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Michael Reichel/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ted Herold: Sänger ist tot – so außergewöhnlich war seine Karriere
Ted Herold: Sänger ist tot – so außergewöhnlich war seine Karriere
Ted Herold: Sänger ist tot – so außergewöhnlich war seine Karriere
Kirmes in Köln: Familientag nach Überfüllung und Schlägereien abgesagt
Kirmes in Köln: Familientag nach Überfüllung und Schlägereien abgesagt
Kirmes in Köln: Familientag nach Überfüllung und Schlägereien abgesagt
Cranger Kirmes feiert Comeback mit neuen Fahrgeschäften und Liebes-Angebot
Cranger Kirmes feiert Comeback mit neuen Fahrgeschäften und Liebes-Angebot
Cranger Kirmes feiert Comeback mit neuen Fahrgeschäften und Liebes-Angebot

Kommentare