Badminton

Zweitligist Blau-Weiß kann befreit aufspielen

Badminton

Nach einem erfolgreichen Doppelspieltag bei den beiden Berliner Vertretern der 2. Bundesliga Nord zum Einstand ins Jahr muss das Badminton-Team des STC an diesem Wochenende nur einmal antreten. Die Blau-Weißen spielen am Sonntag gegen die Zweitvertretung des Bonner Erstligisten BC Beuel.

Die auch jüngst bei Ranglistenturnieren wieder gut aufgelegte Solinger Mannschaft um Kapitän Niklas Niemczyk ist inzwischen Tabellensiebter in Reichweite der vor ihr stehenden Teams und – besonders wichtig – endgültig frei aller Abstiegssorgen. Der auf Rang vier liegende Gegner könnte bei einem hohen Erfolg sogar überholt werden. Indes kein leichtes Unterfangen, obwohl der STC das Hinspiel im November knapp mit 4:3 für sich entscheiden konnte.

Solingen und Beuel treffen ab 15 Uhr in der Sporthalle Wittkulle aufeinander, wo die 2G-Plus-Regelung greift. Den Blau-Weißen stehen auch in der Folgezeit Partien in vertrauter Umgebung bevor, so sind Hohenlimburg und Peine am 12./13. Februar zu Gast. -db-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare