Badminton

Zweitligasaison des STC wird nun doch beendet

Für Steffen Becker und den STC ist die Saison nun doch vorbei. Foto: MA
+
Für Steffen Becker und den STC ist die Saison nun doch vorbei.

Badminton: Wende des Verbands.

Jetzt also doch: Nachdem erst vor kurzem die Fortsetzung des Spielbetriebs in den beiden höchsten Badmintonligen ab Mitte April geplant wurde, hat der Verband gemeinsam mit den Vereinen der 1. und 2. Liga nun beschlossen, den regulären Rundenbetrieb zu stoppen. Davon betroffen sind auch die Spieler des STC Blau-Weiß Solingen, die Teil der Zweitligagruppe Nord sind. Lediglich der Deutsche Mannschaftsmeister soll in einem Turniermodus ermittelt werden.

Diese Entscheidung, so heißt es beim Verband, trage „zur Reduzierung der Reisen und Einschränkung der Kontakte bei, ohne dass Vereine benachteiligt werden“. Absteiger solle es nicht geben. In die Solinger Zweitligagruppe soll das Team des BC Wipperfeld 2 aufsteigen – die Gruppe würde dann auf zwölf Teilnehmer aufgestockt.

Eine genaue Zusammensetzung der DBV-Bundesligen 1 und 2 (Nord und Süd) kann man jedoch erst nach der Zusage der Mannschaften benennen. Die Aufforderung zur Zusage erfolgt in Kürze durch den Bundesligaspielleiter und muss bis spätestens 15. April erfolgen.

Im Lager der Blau-Weißen nimmt man auch diese Entscheidung gelassen auf, nachdem die geplante und jetzt verworfene Fortsetzung eher auf Überraschung stieß. Die Solinger gehen nun in die Detailplanung der nächsten Saison. Es scheint, als könne die talentierte Mannschaft gehalten werden. Bei Abbruch der Ende Oktober gestoppten Spielzeit belegte der STC Blau-Weiß Rang sechs – das bleibt jetzt auch der Endstand. db

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
Déjà-vu: Aufsteiger überrascht die SGW erneut
Déjà-vu: Aufsteiger überrascht die SGW erneut
Déjà-vu: Aufsteiger überrascht die SGW erneut
Die Handball-Stars der HSV-Historie
Die Handball-Stars der HSV-Historie
Die Handball-Stars der HSV-Historie
BV Gräfrath und Eintracht starten Kooperation
BV Gräfrath und Eintracht starten Kooperation
BV Gräfrath und Eintracht starten Kooperation

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare