Tennis

Zwei 5:4-Erfolge in der Fremde

Die 2. Verbandsliga der Damen 30 ist sehr stark von Corona-Rückzügen betroffen, nur noch drei Teams gehen dort an den Start.

Der Solinger TC 02 gehört dazu und entschied sein erstes Match mit 5:4 bei den Sportfreunden Eigen-Stadtwald zu seinen Gunsten. Anika Kurt, Cornelia Gneuß, Nadia Holzknecht, Christina Bröcker und Kurt/Bröcker siegten im einzigen Spiel vor der Sommerpause.

Die gleichklassigen Herren 2 aus Widdert setzten sich ebenfalls mit 5:4 durch – in Oberhausen durften dabei auch Spieler der Niederrheinliga-Ersten Praxis sammeln. Ferdinand Spickhoff tat dies mit dem spektakulären 17:15 im Champions Tiebreak ausgiebig, außer ihm punkteten noch Nico Mertens, Paul-Philipp Kern sowie Mertens/Spickhoff und Marco Tesanovic/Kern. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Marco Cirillo leitet Wende ein
Marco Cirillo leitet Wende ein
Marco Cirillo leitet Wende ein
Die Jugend-Bundesliga ist das Ziel
Die Jugend-Bundesliga ist das Ziel
Die Jugend-Bundesliga ist das Ziel

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare