Badminton

WMTV verliert zum fünften Mal

Oberliga-Aufsteiger Wald-Merscheider TV hat weiter einen schweren Stand.

Auch das vorgezogene Badminton-Heimspiel gegen den SSV WBG Bochum ging deutlich verloren. Die Bochumer siegten in Wald mit 7:1 und fügten dem Solinger Gastgeber die fünfte Niederlage im fünften Spiel der laufenden Saison zu. In der WMTV-Sporthalle gingen bereits alle drei Eingangsdoppel an den Gegner. Tim Dochtermann sorgte dann im ersten Herreneinzel für den einzigen Punktgewinn. Die nächsten drei Einzel und das Mixed entschied dann aber wieder der Gast aus Bochum für sich. -db-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an
ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an
ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an
Platz fünf für junge Allis
Platz fünf für junge Allis
Platz fünf für junge Allis
Fabian Gutbrod im BHC-Podcast: „Fakt ist: Ich werde den Verein nicht mehr wechseln“
Fabian Gutbrod im BHC-Podcast: „Fakt ist: Ich werde den Verein nicht mehr wechseln“
Fabian Gutbrod im BHC-Podcast: „Fakt ist: Ich werde den Verein nicht mehr wechseln“
Mister Volleyball – mit erfolgreichen Stationen im Fußball und Tennis
Mister Volleyball – mit erfolgreichen Stationen im Fußball und Tennis
Mister Volleyball – mit erfolgreichen Stationen im Fußball und Tennis

Kommentare