Jahreshauptversammlung

WMTV verbucht wieder steigende Mitgliederzahlen

Sportangebote konnten größtenteils erhalten und sogar ausgebaut werden.

Solingen. Im Gegensatz zum geschäftsführenden Vorstand werden die verantwortlichen Personen der Geschäftsbereiche jedes Jahr neu gewählt. Dabei erfolgte eine fünffache Bestätigung ohne Gegenstimme: Andreas Lukosch (Sport), Rolf Fischer (Finanzen), Marco Bick (Personal), Jessica Breidenbach (Verwaltung) sowie Daniel Konrad (Marketing und Öffentlichkeitsarbeit) bleiben im Amt – das war ein Aspekt der Mitgliederversammlung des Wald-Merscheider TV.

Der Großverein darf auf solide Finanzen blicken und sich erholende Mitgliederzahlen nach den coronabedingten Rückgängen verbuchen. Es gibt an der Adolf-Clarenbach-Straße wieder einen regen Zuwachs, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich. Teilnahmen an vielen Großveranstaltungen wie Zöppkesmarkt oder Walder Weihnachtsdorf zeugen von großer Vitalität, die auch vom Sportbund-Präsidenten Detlef Wagner in einem Grußwort gelobt wurde. So konnten die zahlreichen Sportangebote größtenteils erhalten oder sogar erweitert werden. Was auch für das Personal gilt, wenngleich es durchaus noch vakante Stellen im Bereich der Helfer und Übungsleiter gebe.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
TSV-Handballer verlieren auch Philipp Schönfeld
TSV-Handballer verlieren auch Philipp Schönfeld
TSV-Handballer verlieren auch Philipp Schönfeld
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen

Kommentare