Handball

WMTV und BHC III holen Siege

Landesliga: OTV-Partie fällt aus – Lokalrivalen stark

Der Ohligser TV ist die Tabellenführung in der Landesliga los. Das allerdings ohne eigenes Zutun: Das Spiel in Witzhelden wurde aufgrund diverser Krankheitsfälle verlegt. Der HC BSdL steht wieder vorne. Der OTV und Trainer David Horscht sind vor dem Jahreswechsel kommenden Sonntag noch einmal in einem Derby gefordert – ab 19 Uhr ist der WMTV zu Gast.

WMTV – HSG Rade/Herbeck 31:30 (17:13). Der Lokalrivale kann mit viel Selbstvertrauen beim Aufstiegsaspiranten in Ohligs auflaufen. Der knappe Erfolg gegen Radevormwald war der dritte Sieg in Serie. Nichts mehr erinnert an den schwachen Saisonstart, die Truppe von Marc Riehmer spielt inzwischen mit viel mehr Zutrauen. Und gewann so bereits das vierte Mal mit einem Tor Differenz. Das nötige Glück war dabei auf Solinger Seiten, der letzte Gäste-Angriff über den starken Außen Lukas Pütz endete am Innenpfosten. Riehmer freute sich über eine „mannschaftlich geschlossene Leistung“. Peter Kolb traf vor der Pause nach Belieben, die letzten drei Treffer markierte Bastian Plaskocinski überlegt. Die Grundlage für die anschließende Weihnachtsfeier war gelegt.

WMTV-Tore: Monheimius (9), Plaskocinski, Kolb (je 7), Hammacher (4), Hoffmann (4, 1)

BHC III – ATV Hückeswagen 32:26 (16:19).Nach dem Seitenwechsel waren die Solinger von Max Klemm nicht wiederzuerkennen, erzielten die ersten sechs Treffer und drehten die Partie zügig. Vor allem bereitete Klemm aber die gute Defensive Freude: „Wir haben nur noch sieben Gegentore bekommen.“ Neuzugang Kilian Westhoff (Jahrgang 2004) machte fünf blitzsaubere Rückraumtore. Jannik Esser ging mit zehn Toren einmal mehr voran. Der BHC III hat nun Puffer nach unten und den Mittelfeld-Anschluss hergestellt. tl

BHC-Tore: Esser (10), Hentschke (6), Westhoff (5), Wiets, Kusenberg (je 3), Klaar (3, 1), Schäfer (2)

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DV spielt für Opfer des Türkei-Erdbebens
DV spielt für Opfer des Türkei-Erdbebens
DV spielt für Opfer des Türkei-Erdbebens
Neuer Trainer, neues Glück – der TSV hat neue Hoffnung
Neuer Trainer, neues Glück – der TSV hat neue Hoffnung
SG erwartet den bisher dicksten Brocken
SG erwartet den bisher dicksten Brocken
SG erwartet den bisher dicksten Brocken
Tor- und Fehlerfestival beim 36:36
Tor- und Fehlerfestival beim 36:36
Tor- und Fehlerfestival beim 36:36

Kommentare