Handball

WMTV und BHC bauen Jugend-Kooperation aus

Mit dem eingeschlagenen Weg, im Jugendbereich gemeinsame Sache zu machen und sich für Grundlagen-Entwicklung sowie Spitzenförderung aufzuteilen, haben der WMTV Solingen und der Bergische HC im vergangenen Jahr für Aufsehen gesorgt.

Kürzlich wurde eine erste Bilanz gezogen und festgestellt: Die Kooperation funktioniert, verläuft in den gewünschten Bahnen und soll daher weiter ausgebaut werden. Nächster Schritt sei „eine noch engere Verzahnung“ und damit einhergehend „eine Verstärkung der Durchlässigkeit“.

Der grundsätzliche Plan der Kooperation sieht vor, die jüngsten Handballerinnen bis inklusive der E-Jugend dem WMTV zu überlassen, während der BHC ab der D-Jugend die Leistungsförderung der Talente übernimmt. Assina Müller, die neue Sportliche Leiterin des BHC, ergänzt: „Neben der Grundlagenausbildung haben wir mit dem WMTV aber auch in den älteren Jahrgängen die Möglichkeit, Spielerinnen, die es bei uns nicht in die Spitze schaffen, eine Zukunft im Handballsport auf Verbandsebene zu bieten.“

In Wald verfolgt man mit Stolz, wenn Handballerinnen aus den eigenen Reihen den nächsten Schritt schaffen. Wie Lina Seiffarth oder Laura Winkelhoch, die ihre Wurzeln beim WMTV haben und beim HSV Gräfrath schon Zweitligaerfahrung sammeln konnten. Andere haben es beim BHC in die höchstmöglichen Nachwuchsspielklassen gepackt. Abteilungsleiter Daniel Konrad weiß: „Mittlerweile hat unsere Talentförderung in der Region einen hohen Stellenwert.“

Mit Beginn des Jahres soll es nicht nur regelmäßig gemeinsame Trainingseinheiten von BHC- und WMTV-Jugendteams geben, die von Trainern beider Vereine geleitet werden, sondern auch Sichtungseinheiten für die Jahrgänge 2012/2013 und 2010/2011. Diese werden an den Samstagen 14. Januar, 4. März und 13. Mai jeweils von 10 bis 12 Uhr in der Halle Vogelsang stattfinden. -fab-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Zolder – Solinger Experte erinnert an das Großereignis
Zolder – Solinger Experte erinnert an das Großereignis
Zolder – Solinger Experte erinnert an das Großereignis
Buch liefert alles zum Klingenring-Bergpreis
Buch liefert alles zum Klingenring-Bergpreis
Buch liefert alles zum Klingenring-Bergpreis

Kommentare