Handball

WMTV mit zwei Neuen erfolgreich

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Verbandsliga-Primus HSG Rade setzte sich der WMTV mit den Neuzugängen Leonie Hamacher und Kim Blank aus Neuss mit 30:25 (17:11) gegen Überruhr II durch. Gut drauf war Miriam Plaskocinski. Am Dienstag geht es zum Niederbergischen HC. lc

WMTV-Tore: Plaskocinski (7), Hamacher, Thomas-Mann, Patzwahl (alle 4), Majeres (2), Eich, Guggenmos (beide 2, 1), Blank, Kraft, Trunk, Wachholder und Erbschloe

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das Fußball-Derby kann als gutes Vorbild dienen
Das Fußball-Derby kann als gutes Vorbild dienen
Das Fußball-Derby kann als gutes Vorbild dienen
Kramer ein Kandidat für den „Felix“
Kramer ein Kandidat für den „Felix“
Kramer ein Kandidat für den „Felix“
Fußball
Fußball
Fußball
Seidler-Brüder spüren das Adrenalin
Seidler-Brüder spüren das Adrenalin
Seidler-Brüder spüren das Adrenalin

Kommentare