Frauen-Verbandsliga

WMTV macht Tempo

Der Umzug vom Vogelsang in die ADS-Sporthalle machte der Mannschaft von Marek Czechowski nur in der ersten Viertelstunde etwas aus: 36:24 (17:14) hieß für die Solingerinnen, die mit Wiederanpfiff das Tempo deutlich erhöhten.

Trotz schmaler Bank blieb das bis zum Ende so. Die Deckung stand ebenfalls super. Ab dem 21:18 (37. Minute) ging es mit den gut treffenden Miriam Plaskocinski und Joana Guggenmos Schlag auf Schlag. Beschwingt durch die tolle Mannschaftsleistung freuen sich jetzt alle auf den 20. Oktober, wenn es in Langenfeld weitergeht. -lc-

WMTV-Tore: Guggenmos (10, 2), Plaskocinski (8), Hamacher (7), Amato (5), Wachholder (3), Isenburg (2) und Majeres

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Dem HSV II schwinden die Kräfte
Dem HSV II schwinden die Kräfte

Kommentare