Handball

WMTV im Halbfinale

Der nächste Gegner ist Landesliga-Rivale Ohligser TV.

Der Wald-Merscheider TV hat beim ambitionierten Bezirksliga-Zweiten Lüttringhauser TV mit 31:23 (14:12) gewonnen und das Halbfinale im Kreispokal erreicht. Dort wartet Landesliga-Rivale Ohligser TV. Der Termin steht noch nicht fest. In Remscheid waren beide Teams zunächst sehr nervös. Nach einer Auszeit bei 7:7 bekam der Landesliga-Fünfte die Sache bei Trainer Marc Riehmers Ex-Club besser in den Griff und baute die Führung kontinuierlich aus. „Ohne richtig zu überzeugen“, meinte Riehmer. lc

WMTV-Tore: Monheimius (9), Kolb (7), Zimmermann (5, 2), Hoffmann (4), Krimmel (3), Plaskocinski, Idelberger und L. Römelt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HSV Gräfrath siegt, singt und lacht in Mainz
HSV Gräfrath siegt, singt und lacht in Mainz
HSV Gräfrath siegt, singt und lacht in Mainz
Regionalliga: Siege für beide BHC-Teams
Regionalliga: Siege für beide BHC-Teams
Regionalliga: Siege für beide BHC-Teams
Ohligser TV: Trainer David Horscht sagt Tschüss
Ohligser TV: Trainer David Horscht sagt Tschüss
Ohligser TV: Trainer David Horscht sagt Tschüss
Aufderhöhe sagt ab
Aufderhöhe sagt ab

Kommentare