Handball

WMTV-Frauen nur 30 Minuten stark

Verbandsligist muss Niederlage hinnehmen.

Frauen-Verbandsligist WMTV zog mit 28:32 (18:14) bei der SSG/HSV Wuppertal den Kürzeren. Und das nach blitzsauberen ersten 30 Minuten. Personalgeschwächt sei die zweite Halbzeit an seinem Team vorbeigelaufen, bilanzierte Trainer Marek Czechowski. Bis zur 35. Minute hielt die Führung. tl

WMTV-Tore: Guggenmos (11, 9), Schlau (7), Wachholder (5), Amato (2), Isenburg, Hamacher, Kraft (je 1)

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Zolder – Solinger Experte erinnert an das Großereignis
Zolder – Solinger Experte erinnert an das Großereignis
Zolder – Solinger Experte erinnert an das Großereignis
Buch liefert alles zum Klingenring-Bergpreis
Buch liefert alles zum Klingenring-Bergpreis
Buch liefert alles zum Klingenring-Bergpreis

Kommentare