WMTV bleibt Spitzenreiter der Verbandsliga

Badminton-Oberligist STC 2 verliert

-db- Die zweite Mannschaft des STC BW Solingen musste sich in einem spannenden Oberliga-Duell beim TV Refrath 3 mit 3:5 geschlagen geben. Für Blau-Weiß punkteten das Doppel Jannis Greiner/Felix Hirthe, das Mixed Niels Kock/Sabrina Becker und Alexander Bock im zweiten Herreneinzel. Ein Punktgewinn lag durchaus in der Luft, doch sowohl Greiner als auch Teresa Rondorf verloren ihre Spiele knapp.

In der Verbandsliga kassierte die DJK Solingen die zweite Niederlage im zweiten Saisonspiel. Bei der dritten Mannschaft des BC Hohenlimburg hatte man beim 1:7 keine Chance. Der Ehrenpunkt ging auf das Konto von Marvin Schmidt, der sein Einzel in drei Sätzen gewann. Einen Tag später, im dritten Saisonspiel, gab es eine weitere Niederlage. Das Heimspiel gegen den Tus Scharnhorst endete ebenfalls mit 1:7 aus Sicht der DJK. Der einzige Punktgewinn durch das gemischte Doppel Schmidt/Michelle Knelleken wurde durch die Aufgabe der gegnerischen Spielerin begünstigt.

Tabellenführer der Verbandsliga ist derzeit der WMTV. Die Solinger setzten sich auch beim Tus Bommern mit 6:2 durch. Bei der Begegnung in Witten-Herbede glänzten die Walder Doppel Tim Dochtermann/Marcel Hammes, Thomas Schimanski/Felix Kirschbaum und Sophia Klein/Yvonne Sauer. In den Einzeln siegten Kirschbaum und Klein, ehe das Mixed Sauer/Hammes Punkt Nummer sechs beisteuerte.

Gegen den BC Hohenlimburg 3 musste Blau-Weiß Solingen 3 antreten – und unterlagen mit 2:6. Vor allem in den Doppelpartien hatten die Solinger den starken Gästen nichts entgegenzusetzen. Lediglich Marcel Weckermann und Pia Reinkens fuhren zwei Einzelpunkte ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
TSG-Tennisabteilung setzt auf Breitensport
TSG-Tennisabteilung setzt auf Breitensport
TSG-Tennisabteilung setzt auf Breitensport
Kristian Nippes beendet seine große Karriere
Kristian Nippes beendet seine große Karriere
Kristian Nippes beendet seine große Karriere

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare