Hockey

WM-Traum platzt für ein Solinger Duo

Die Pandemie durchkreuzt die WM-Pläne.

Es ist eine Absage von vielen Großereignissen und betrifft diesmal zwei Hockeyspielerinnen aus der Klingenstadt. Im Februar wollten Annette Brunner und Ulrike Kirchhoff an der Hallen-Weltmeisterschaft in Virginia/USA teilnehmen – daraus wird aus Pandemie-Gründen nichts.

„Immerhin ist das Vorbereitungstraining durchgeführt worden, das hat unseren Frust etwas beseitigt“, sagt Brunner, die mit allen Master-Mannschaften auf weitere Events hofft und da besonders auf die Feld-WM im Oktober in Südafrika. Die Torhüterin soll dort in der W60 zum Einsatz kommen, Kirchhoff als Spielerin der W50. Den Turnier-Lehrgang in Dortmund genossen beide hingegen, neben drei deutschen Teams waren auch die Niederlande vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Große Erfolge für Zymeri und Cetin
Große Erfolge für Zymeri und Cetin
Große Erfolge für Zymeri und Cetin
U16 ist Landesliga-Meister
U16 ist Landesliga-Meister
U16 ist Landesliga-Meister
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt

Kommentare