Fit bleiben trotz Corona

So wird eine Verspannung gelöst

Gisela Blum von der Lenneper TG zeigt, wie man die Schulter richtig dehnt. Foto: LTG
+
Gisela Blum von der Lenneper TG zeigt, wie man die Schulter richtig dehnt.

Diesmal in unserer Fitness-Serie: Dehnung der Schulter.

Verspannungen im Schulterbereich sind nicht nur lästig, sondern auch schmerzhaft. Mit dieser Übung unserer Fitness-Serie, die das ST seit Wochen schon mit der Lenneper TG präsentiert, werden die Verspannungen gelöst. „Dies erreicht man durch Dehnen, was schließlich zur besseren Durchblutung der Muskulatur führt“, erklärt Nelly Illinger-Jansen, die LTG-Sportmanagerin, die wie immer auch noch praktische Tipps hat: „Wichtig ist, dass man darauf achtet, dass die Schultern tief bleiben und der Scheitel Richtung Decke zieht. Dann tastet man sich langsam an den Punkt heran, an dem man die Dehnung spürt. Der Dehnungsreiz sollte langsam gesteigert werden.“

Ausgangsposition: Ein funktioneller Stand wird eingenommen. Die Beine sind hüftbreit. Eine Hand liegt locker auf der Schulter ab.

Bewegungsausführung: Man atmet aus. Mit der anderen Hand drückt man nun gegen den Ellenbogen bis ein angenehmer Dehnreiz in der Schulter entsteht. Diese Stellung behält man 30 bis 60 Sekunden bei. Der Atem geht während der ganzen Übung ruhig und gleichmäßig. Dann gibt es den Seitenwechsel.

Hinweise: Die Schultern möglichst schief halten. Der Oberkörper bleibt stabil aufgerichtet. Die Halswirbelsäule ist in der Verlängerung. pk

Hier finden Sie alle Übungen: Sport trotz Corona: Training für zuhause

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Unveränderter Modus macht in den Kreisligen Hoffnung
Unveränderter Modus macht in den Kreisligen Hoffnung
Unveränderter Modus macht in den Kreisligen Hoffnung
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
BHC-Profis schaffen die Basis für die Saison
BHC-Profis schaffen die Basis für die Saison
BHC-Profis schaffen die Basis für die Saison

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare