Handball

OTV will mindestens oben mitmischen

Leszek Hoft hat einige seiner Ex-Spieler zurückgeholt. Archivfoto: ah
+
Leszek Hoft hat einige seiner Ex-Spieler zurückgeholt.

Handball-Landesligist mit starken Rückkehrern.

Von Timo Lemmer

Nachdem die Handballer des Ohligser TV in der abgebrochenen Spielzeit mit ausgeglichenen 19:19 Punkten auf dem siebten Rang einliefen, ist klar, dass es in dieser Saison eine bessere Platzierung geben soll. Wie viel besser – da wartet die Mannschaft um Trainer Leszek Hoft noch ab. „Wir haben noch kein wirkliches Gefühl für die Saison“, sagt Patrick Berger, Geschäftsführer der Handballabteilung. Den Ohligsern ist ein ordentlicher Satz jedenfalls zuzutrauen.

Denn Hoft ist es gelungen, einige ehemalige Akteure seiner vorherigen Ohligs-Zeit zurückzuholen. Aaron Wohlers (zuletzt inaktiv), Christian Pfeil (nach Studium zurück in Solingen) und Moritz Ziegler (Unitas Haan) trugen bereits das OTV-Trikot. Hinzukommt Mark Seher, der ebenfalls von Unitas herüberwechselt. Berger: „Wir freuen riesig darüber, die Jungs in unseren Reihen zu haben.“ Es passe menschlich wie sportlich, betont der Kreisläufer: „Wir sind dadurch breit aufgestellt. Moritz und Mark sind zwar aufgrund von Verletzungen noch nicht wieder komplett fit, aber Richtung Saisonstart sollte es gehen.“ Die Zugänge müssen derweil nur den Abgang von Marcus Peuker, der sich dem Verbandsligisten STB angeschlossen hat, kompensieren.

Man wolle in der kommenden Saison „zumindest oben mitspielen“. Damit das klappt, gab es über die vergangenen Monate ein individuelles Laufprogramm mit mehreren Einheiten pro Woche sowie seit Hallenöffnung handballspezifisches Training.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Fontaine zieht es nach Nordhorn
Fontaine zieht es nach Nordhorn
Fontaine zieht es nach Nordhorn
Thomas Rau will die Paralympics-Medaille
Thomas Rau will die Paralympics-Medaille
Thomas Rau will die Paralympics-Medaille
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare