Wiets’ Konter machen den BHC 3 stark

Von Lutz Clauberg

Landesliga, WMTV - Cronenberger TG 2 21:22 (7:13): Die Solinger ließen sich von vorgezogenen Wuppertaler Abwehrspielern verunsichern und hatten Probleme mit Hendrik Thoelking. Als diese Unzulänglichkeiten weitgehend gelöst wurden, war es zu spät. „Aufgrund der desolaten Offensive ist die Niederlage verdient“, sagte Trainer Marc Riehmer.

WMTV-Tore: Zimmermann (6), Hoffmann (5), Kolb, Schönfeld (beide 4) und Hammacher (2)

BHC 3 - TV Witzhelden 29:21 (11:8): Das Abschiedsspiel von Karl Nitsche, der fortan für den Tus Opladen aufläuft, war eine klare Sache. „Weil wir gut gedeckt und viele Kontertore erzielt haben“, sagte Trainer Max Klemm. Gut drauf war Tobias Wiets.

BHC-Tore: Wiets (8), S. Berger (7, 1), Esser (5), Nitsche (4), Riemann (3) und Rogala (2)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Lauf für den guten Zweck verschoben
Lauf für den guten Zweck verschoben
Lauf für den guten Zweck verschoben
BHC-Profis schaffen die Basis für die Saison
BHC-Profis schaffen die Basis für die Saison
BHC-Profis schaffen die Basis für die Saison
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare