Fit trotz Corona

Wichtig ist diesmal, nicht zu überdehnen

Joleene Ressel von der Lenneper TG hat die richtige Ausgangsposition eingenommen. Foto: DK
+
Joleene Ressel von der Lenneper TG hat die richtige Ausgangsposition eingenommen.

Nächster Teil der Fitness-Serie.

Seit wenigen Wochen läuft sie wieder. Unsere Serie, mit der wir auf den allgemeinen Lockdown im Sport reagiert haben. In Kooperation mit der Lenneper TG präsentiert die ST-Sportredaktion Übungen, um fit zu bleiben – oder um einfach wieder in Schwung zu kommen.

Bei der LTG haben sich die Fachleute Gedanken gemacht, wie man sich im heimischen Wohnzimmer etwas Gutes tun kann. Und sparen auch nicht mit Tipps oder Hinweisen. Wie in diesem Teil. Hier rät Daniel Kraft, einer der LTG-Trainer, zum Beispiel allen Teilnehmern: „Achten Sie darauf, nicht zu sehr zu überdehnen.“

Heute: Dehnung des Brustmuskels.

Ausgangsposition: Man nimmt einen stabilen, hüftbreiten Stand neben einer Wand oder einem stabilen Objekt ein. Der Arm muss in einem Winkel von 90 Grad an die Wand gelehnt werden. Der Oberarm ist dabei parallel zum Boden gerichtet, der Unterarm senkrecht. Der Kopf zeigt nach vorne.

Bewegungsausführung: Man dreht den Oberkörper von der Wand weg. Dabei atmet man langsam aus, bis eine Dehnung im Brustmuskel zu spüren ist. Jetzt wird diese Position 30 Sekunden gehalten, bevor die Dehnung langsam wieder gelöst wird.

Hinweise: Wichtig ist, wie schon betont, darauf zu achten, nicht zu sehr zu überdehnen. Außerdem sollte man die Übung ohne Schwung angehen und immer langsam in die Ausgangsposition zurückkehren.

Muskelgruppen: Der Brustmuskel steht bei dieser Übung ganz klar im Mittelpunkt. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Maarse verstärkt die 1. Mannschaft, Faßbender übernimmt die A-Jugend
Maarse verstärkt die 1. Mannschaft, Faßbender übernimmt die A-Jugend
Maarse verstärkt die 1. Mannschaft, Faßbender übernimmt die A-Jugend
Forst-Chef Michael Kölker fördert die Solingen Volleys
Forst-Chef Michael Kölker fördert die Solingen Volleys
Forst-Chef Michael Kölker fördert die Solingen Volleys
Patrick Poetsch strebt spektakuläres Comeback an
Patrick Poetsch strebt spektakuläres Comeback an
Patrick Poetsch strebt spektakuläres Comeback an
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende

Kommentare