Handball

West-Clubs sind Viertelfinal-Gegner

Die beiden West-Clubs in der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga haben die Gruppenphase überstanden und treffen im Viertelfinale aufeinander.

Eintracht Hagen erhielt die finalen Punkte gegen MTV Braunschweig kampflos, hatte zuvor den Tus Spenge mit 38:25 bezwungen. Hagen mit dem Solinger Kreisläufer Julian Renninger kam als Zweiter (9:3-Punkte) weiter und tritt am Samstag (19 Uhr) zunächst in Krefeld an.

Das Team um Sportchef Stefan Nippes gewann entscheidend mit 31:27 in Heilbronn. Als Dritter (7:5) geht es nun in die K.o.-Runde. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mit Trotz und Optimismus in die neue Saison
Mit Trotz und Optimismus in die neue Saison
Mit Trotz und Optimismus in die neue Saison
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Solinger erstrahlen im olympischen Glanz
Solinger erstrahlen im olympischen Glanz
Solinger erstrahlen im olympischen Glanz
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare