Leichtathletik

Weltrekordlerin hat noch nicht genug

Barbara Gähling
+
Barbara Gähling

Barbara Gähling schrieb am Wochenende beim 2. Sprintmeeting des SLC Geschichte, als die Senioren-Leichtathletin über die 300 Meter Hürden einen neuen Weltrekord aufstellte – den ersten auf Solinger Boden überhaupt.

„Das war genau mein Plan“, freute sich die Kölnerin nach dem erfolgreichen Rennen. Wie für viele bedeutete der Auftritt auf der Herbert-Schade-Anlage die erste Wettkampfteilnahme nach langer Zeit:

„Angedacht war mein Debüt eigentlich vorige Woche in Siegburg. Doch diese Veranstaltung wurde recht kurzfristig nicht zugelassen.“ So gab es die Chance beim SLC, die Gähling zum Weltrekord nutzte, den sie im September bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften erneut angreifen will. -db/fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Jessica Mager – zielsicherer als beim Olympia-Start
Jessica Mager – zielsicherer als beim Olympia-Start
Jessica Mager – zielsicherer als beim Olympia-Start

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare