Beachvolleyball

Weissenbach dreht ein unglaubliches Spiel

Gleich über zwei herausragende Erfolge durfte sich Beachvolleyballer Levi Weissenbach freuen.

Solingen. In der U16 verteidigte der Merscheider mit seinem Partner Jonathan Bungert den Westdeutschen Meistertitel. In Bocholt blieb das Duo ohne Satzverlust. Deutlich überraschender war der kaum 24 Stunden später erreichte zweite Platz in der U18. Beide Resultate bedeuten für den 14-Jährigen das Ticket zur Deutschen Meisterschaft.

Nachdem sich Trainer und Vater Helmut Weissenbach in der U16 auch über den dritten Platz der Merscheider Eric Ly und Kai Thiedmann gefreut hatte, drehte Sohn Levi einen Tag später mit Julius Reckeweg richtig auf. Im Halbfinale holten die beiden einen 6:15, 6:10-Rückstand noch auf und gewannen 15:13 sowie 16:14. Im Finale verlor das Team zwar, reist aber trotzdem zur DM in Bottrop vom 5. bis zum 8. August. „Wir hätten nie damit gerechnet, dass wir gegen die zwei Jahre älteren Jungs das Spiel noch drehen können“, sagte Helmut Weissenbach. „Wir haben Silber gewonnen und sind happy.“

Levi Weissenbach wurde anschließend in den Landeskader Beach des Westdeutschen Verbandes berufen und für den Bundespokal Anfang Juli nominiert. Dort geht es gegen die Toptalente anderer Bundesländer. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Paladins vertrauen ihrem stärkeren Personal
Paladins vertrauen ihrem stärkeren Personal
Paladins vertrauen ihrem stärkeren Personal
Saison endet mit Kuriosum
Saison endet mit Kuriosum

Kommentare