ST-Fußball-Tipp

Wegen des Abstiegs hängt Bastas eine Saison dran

Max Kofner, der mit Wald 03 um den Aufstieg in die Landesliga kämpft, tippt gegen Eray Bastas.
+
Max Kofner, der mit Wald 03 um den Aufstieg in die Landesliga kämpft, tippt gegen Eray Bastas.

Champion Maximilian Kofner verteidigt seinen Titel gegen einen VfB-Stürmer.

Von Moritz Jonas

Die Vorzeichen in dieser Tippspielrunde sind ähnlich zu denen der vorigen Woche. Max Kofner, der mit Wald 03 um den Aufstieg in die Landesliga kämpft, tippt gegen Eray Bastas. Für das Stürmer-Urgestein des VfB ist der Abstieg aus eben jener Liga nicht mehr zu verhindern.

Eigentlich wollte der Angreifer seine Fußballschuhe aufgrund eines Knorpelschadens an den Nagel hängen und ins Trainerdasein wechseln. Nun hat er sich jedoch dazu entschlossen, noch ein Jahr weiterzumachen: „Ich werde in der kommenden Saison spielender Co-Trainer sein, denn ich möchte meine aktive Karriere nicht als Absteiger beenden“, begründet Bastas. Für den erfolgsverwöhnten Torjäger war es am vergangenen Sonntag der erste Abstieg seiner Laufbahn: „Das war ein absolutes schlechtes Gefühl, das wünsche ich niemandem.“

Denn bisher war das Fußballer-Leben des Eray Bastas von Erfolgen geprägt. Der größte war wohl der Durchmarsch mit Monheim von der Bezirks- in die Oberliga. Eine Rettung mit seinem VfB wäre das nächste Highlight in seiner Vita gewesen. Der Routinier habe auch bis zuletzt noch an den Klassenerhalt geglaubt. Schon alleine für seinen kürzlich verstorbenen Freund und Jugendtrainer Frank Marks habe er dieses Ziel erreichen wollen. Jetzt solle eben der direkte Wiederaufstieg geschafft werden. „Ich weiß, dass es schwer wird, aber als Absteiger gehören wir zumindest mal zu den Mitfavoriten“, ist sich Bastas sicher. Bevor es an die Mission Landesliga-Rückkehr geht, wird sich Bastas einer Operation unterziehen, um seinem VfB auf und neben dem Platz helfen zu können. Denn ohne Fußball gehe es einfach nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Alina Scheben und der TSV sind obenauf
Alina Scheben und der TSV sind obenauf
Alina Scheben und der TSV sind obenauf
Sebastiano Spinella übernimmt den 1. FC
Sebastiano Spinella übernimmt den 1. FC
Sebastiano Spinella übernimmt den 1. FC
Fabienne Otto spurtet zur neuen Bestzeit
Fabienne Otto spurtet zur neuen Bestzeit
Fabienne Otto spurtet zur neuen Bestzeit
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen