Wald lässt sich mit Uralt-Rezept abkochen

Bezirksliga: 03 unterliegt 1:4 in Unterbach

-tl- Für Kevin Dirks ist es ganz klar, was seine jungen Spielern lernen müssen: „Wir hatten wohl im Kopf, dass wir nach zwei guten Spielen eine Welle einfach mitnehmen können. Was aber in die Köpfe muss, ist, dass wir jede Woche 100 Prozent geben müssen.“ So präsentierte sich die Elf von Solingen-Wald 03 beim SC Unterbach zwar spielerisch feiner, unterlag aber dennoch klar mit 1:4 (1:3). „Am Ende machen sie aus einer Chancen vier Tore“, sagte Trainer Dirks.

Der junge Coach umschrieb es so: Das erste Gegentor fiel nach einem Eckball, das dritte bei klarer 03-Überzahl: „Aber niemand traut sich, das Foul zu spielen“, ärgerte sich Dirks über eine Situation, in der seine Mannschaft mit fünf Mann gegen einen Gegenspieler gestanden hatte.

Darüber hinaus sah der 20-jährige Aufstiegskeeper Robin Wachholder zwei Mal nicht gut aus. Dirks’ Kommentar zum Torwart-Kollegen beinhaltete einen einfachen Tipp: „Abhaken. Es war klar, dass es Rückschläge geben wird. Dafür haben wir eben eine junge Mannschaft.“

In Erkrath hatten die Hausherren auf die rustikale Variante gesetzt. Über die Innenverteidigung gab es lange Bälle und dann schnelles Nachrücken. Die Walder hatten zu oft das Nachsehen, eine physische Frage sei das aber nicht wirklich gewesen: „Wir waren einfach nicht wach.“

Dem gegnerischen Prinzip versuchten die Walder dann ihren spielerischen Ansatz entgegenzustellen. „Wir hatten auch die besseren Spielanteile“, sagt Dirks. Doch Unterbach setzte erfolgreich auf Zerstören. Die Walder beeindruckte das zunehmend.

Es blieb beim kurzzeitigen 1:1-Ausgleich durch Eric Nelkenbrecher. Dirks richtete den Fokus rasch neu: Am Sonntag kommt die Britannia.

03: Wachholder; Aslan (20. Ceylan), Watzlawik (86. Bag), Schreckenberg; Thomasini (65. Hund), Böttcher, Heist, Dirks (80. Berghausen), Songue, Bastian; Nelkenbrecher

Tore: 1:0 (8.), 1:1 (30.) Nelkenbrecher, 2:1 (38.), 3:1 (45.), 4:1 (53.)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
TSG-Tennisabteilung setzt auf Breitensport
TSG-Tennisabteilung setzt auf Breitensport
TSG-Tennisabteilung setzt auf Breitensport

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare