Fußball

Wald 03 vergrößert sein Trainerteam

Kevin Dirks (l.) und Helmut Pabst bilden den Kern des nun auf vier Personen angewachsenen Trainerteams bei Wald 03.Foto: Christian Beier
+
Kevin Dirks (l.) und Helmut Pabst bilden den Kern des nun auf vier Personen angewachsenen Trainerteams bei Wald 03.

Fußball-Bezirksligist Wald 03 stellt sich weiter zukunftsgerichtet auf.

Mit Björn Sträßer ist es nun der U19-Trainer, der ab sofort eine zusätzliche Co-Trainer-Stelle in der Männermannschaft übernimmt. „Björn passt nicht nur menschlich super zu uns, sondern hat in den letzten Jahren mehrfach bewiesen, dass er junge Spieler weiterbringen kann“, begründet Kevin Dirks die Entscheidung. Er bleibt Cheftrainer und kann fortan neben Helmut Pabst sowie Christian Spiesl eben auch auf Sträßer bauen. Dessen Einbindung soll auch ein Signal dahingehend sein, dass der Verein seinen Weg mit vielen jungen Spielern weitergehen möchte. Sträßer freut sich nach eigener Aussage, eine junge und hungrige Mannschaft mitgestalten zu können.

Schon im Dezember hatten Dirks und Co. klare Zeichen gesendet, dass das Bezirksliga-Team ehrgeizige Ziele anstrebt: Damals hatten ihm und dem inzwischen 70-jährigen Ex-Profi Pabst bereits alle 24 Spieler des aktuellen Kaders für die kommende Saison zugesagt. Die Devise sei klar: eine Verbesserung von Jahr zu Jahr. Die Walder, die ihr letztes Pflichtspiel am 18. Oktober in Baumberg ausgetragen hatten, sind aktuell Neunter der pausierten Bezirksliga. -tl-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verdienstkreuz: „Oheios“ lassen Rohn hochleben
Verdienstkreuz: „Oheios“ lassen Rohn hochleben
Verdienstkreuz: „Oheios“ lassen Rohn hochleben
FCB: Neuer Coach soll Aufschwung bringen
FCB: Neuer Coach soll Aufschwung bringen
FCB: Neuer Coach soll Aufschwung bringen
Spätes 1:2 – BV Gräfrath verpasst den Coup nur um Haaresbreite
Spätes 1:2 – BV Gräfrath verpasst den Coup nur um Haaresbreite
Spätes 1:2 – BV Gräfrath verpasst den Coup nur um Haaresbreite
Max Kremser gewinnt den Jedermann-Zehnkampf
Max Kremser gewinnt den Jedermann-Zehnkampf

Kommentare