Fußball

Wald 03 und DV bestehen die Generalprobe

Nikolaos Gidopoulos hatten es die Walder zu verdanken, stets in Führung zu bleiben. Der Torhüter entschärfte zahlreiche Langenfelder Gelegenheiten.
+
Nikolaos Gidopoulos hatten es die Walder zu verdanken, stets in Führung zu bleiben. Der Torhüter entschärfte zahlreiche Langenfelder Gelegenheiten.

Fußball-Bezirksliga: Bis auf Schlusslicht Britannia gewinnen alle Solinger Mannschaften.

Von Thomas Rademacher und Jürgen König

Vor dem Spitzenspiel in der Fußball-Bezirksliga geben sich die beiden Protagonisten keine Blöße. Wald 03 fährt drei Punkte beim HSV Langenfeld ein, DV Solingen gewinnt in Benrath. Am kommenden Sonntag steigt das Duell des Zweiten gegen den Ersten am Weyersberg.

HSV Langenfeld – 1. Spvg. Wald 03 0:3 (0:1). Erleichtert zeigte sich Kevin Dirks nach dem Erfolg seiner Sportvereinigung. „Das war ein hart erkämpfter Arbeitssieg“, meinte der Trainer. „Man hat schon gemerkt, dass es das dritte Spiel binnen acht Tagen war. Die Frische hat gefehlt.“ Zudem haben die Walder aktuell mit zahlreichen Ausfällen zu kämpfen. Während der Partie in Langenfeld schied auch noch Francesco La Rosa mit einer Oberschenkelzerrung aus.

Maximilian Kofner brachte die Gäste in der ersten Halbzeit nach schöner Einzelleistung in Führung, doch danach war es der HSV, der am Drücker war. „Wir haben von einer herausragenden Torhüter-Leistung profitiert“, lobte Dirks Schlussmann Nikolaos Gidopoulos, der immer wieder entscheidend eingriff. Die Treffer zum 3:0-Sieg fielen erst kurz vor Schluss durch Eric Nelkenbrecher und Blerton Balaj.

Wald 03: Gidopoulos; La Rosa (67. Aslan), Schreckenberg, Nelkenbrecher, Kofner (86. Bastian), Kamplionis, Lorefice (88. Kicki), Bajut, Heist, Sezer, Blazic (56. Balaj)

Torgarant Ismail Cakici bewies auch in Benrath den richtigen Riecher. Er brachte DV mit 1:0 in Front.

VfL Benrath – DV Solingen 1:2 (1:1). Deniz Aktag und Vedat Atalay waren sich einig. „Jeder hat optimal gekämpft, deswegen konnten wir uns gegen einen unangenehmen Gegner verdient durchsetzen“, freuten sich Trainer und Sportchef von DV – für das Duo war es bei einem Unentschieden der zwölfte Sieg im 13. Spiel unter Coach Aktag. Ihn mit der Meisterschaft Richtung Rather SV zu verabschieden, ist das Ziel der kompletten Mannschaft von Ditib-Vatanspor, die durch Goalgetter Ismail Cakici in Führung ging (8.) und nach dem Ausgleich (27.) im eingewechselten Jaouad Jaha (75.) den Siegtor-Schützen besaß. „Wichtig ist, dass wir den Dreier geholt und unsere Chance auf den Aufstieg gewahrt haben“, sagte Atalay.

DV: Karagiannis; Demirtas (60. Azhil), Urata, Uzunlar, Yagmur, Dogan (86. Önel), Demba, Daff, Adachi (60. Jaha), Türkmen (90. Das), Cakici

Dabringhauer TV – TSV Solingen 1:3 (1:1). Mit einem kleinen Kader war der TSV zu einem ebenfalls dezimierten Gegner gefahren. „Dabringhausen war recht schwach, aber wir haben es auch gut gemacht“, fand TSV-Coach Nils Esslinger. Brian Mitchell besorgte die Führung, die die Gastgeber noch vor der Pause ausglichen. Kurz danach brachte Florian Heuschkel seine Farben mit einem Distanzschuss in den Winkel wieder in Front, Mitchell machte in der Nachspielzeit den Deckel für den TSV drauf.

TSV: Bogun; Schröer, Kugel, Wischnewski (90.+3 Evertz), Mitchell, Romas, Heuschkel, Barretta (90.+4 Ben Zid), Nyhof (59. Hansen), Inden, Zäh

SSV Dhünn – FC Britannia 10:2 (4:1). Der bereits als Absteiger feststehende FCB verschlief den Start und lag schnell 0:2 hinten. Alan Kalongi gelang zwar der Anschluss, doch spätestens nach der Roten Karte gegen Dragan Vuckovic war die Entscheidung zu Gunsten der Dhünner gefallen. Kalongi konnte in der zweiten Hälfte zumindest noch ein Tor für die Gäste nachlegen.

FCB: Lehmann; Ücüncü, Vuckovic, Akin, El Bakali, B. Kreienbaum, Frassanito, Ziehe, Kalongi, Alhallak (66. Yücel), Benabdellah

Bezirksliga

Noch hat Wald 03 offiziell nur einen Punkt Vorsprung vor Ditib-Vatanspor. Doch die drei von der Spruchkammer zuerkannten Zähler aus dem Abbruchspiel in Monheim kommen bald hinzu. Bis Freitag hat der Gegner Zeit, Rechtsmittel einzulegen – was wohl nicht geschieht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Aus für Lucy Jörgens
Aus für Lucy Jörgens

Kommentare