Volleyball

Volleys-Routiniers stemmen DM-Turnier

Das Team der Solingen Volleys steigerte sich und erreichte am zweiten Turniertag noch zwei 2:0-Erfolge.
+
Das Team der Solingen Volleys steigerte sich und erreichte am zweiten Turniertag noch zwei 2:0-Erfolge.

Platz fünf bei den Titelkämpfen an der Wittkulle.

Die Solingen Volleys verbuchten als Ausrichter eine gelungene Deutsche Meisterschaft Ü69, haderten aber mit der eigenen Leistung in der Vorrunde (1:2 gegen Chemnitz sowie 0:2 gegen Saar und Stralsund). „Da waren wir alle neben der Kappe“, meinte Berthold Hloschek, dessen Team sich nach einem schönen Turnierabend steigerte und durch Siege über Backnang und Chemnitz noch Fünfter wurde. Jojo Born, Ottokar Brandt, Winand Fatheuer, Manfred Fuchs, Falko Nuschke, Peter Grams, Klaus Jakobi, Herbert Schmees und Hloschek bildeten das Team.

Der Sieg ging an Rotation Berlin, das sich in einem umkämpften Finale mit 2:1 gegen die TG Römerberg durchsetzte. Den Pokal erhielt der neue und alte Meister aus den Händen des Solinger Beachvolleyball-Olympiasiegers Jonas Reckermann, dessen Auftritt bestens ankam – sein Schwiegervater Manfred Fuchs ist einer der Volleys-Akteure. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Alina Scheben und der TSV sind obenauf
Alina Scheben und der TSV sind obenauf
Alina Scheben und der TSV sind obenauf
Sebastiano Spinella übernimmt den 1. FC
Sebastiano Spinella übernimmt den 1. FC
Sebastiano Spinella übernimmt den 1. FC
Werbebotschaft, Kirche und einige Auftritte im Walder Stadion
Werbebotschaft, Kirche und einige Auftritte im Walder Stadion
Werbebotschaft, Kirche und einige Auftritte im Walder Stadion
Fabienne Otto spurtet zur neuen Bestzeit
Fabienne Otto spurtet zur neuen Bestzeit
Fabienne Otto spurtet zur neuen Bestzeit