Volleyball

Volleys feiern ihren ersten Saisonsieg

So spielten die Männer in der Oberliga und die Frauen in der Landesliga.

Nach drei Niederlagen haben die Solingen Volleys in der Oberliga ihren ersten Sieg geholt – und das mit 3:0 (25:19, 25:18, 25:15) beim Tabellenletzten Lüner SV sehr souverän. Nach verletzungsbedingten Ausfällen in den vergangenen Spielen waren nun wieder elf Volleyballer dabei. Trainer Huib den Boer war hingegen verhindert. Diagonalangreifer Alex Schmidt zeigte eine starke Leistung. „Insgesamt haben wir viel gewechselt“, sagte Kapitän Daniel Schulze. Am Samstag geht es für ihn und sein Team gegen den VfL Telstar Bochum weiter (18 Uhr, Halle Kanalstraße/Gesamtschule).

Auch die Landesliga-Frauen der Solingen Volleys jubelten zum ersten Mal. Gegen das neue Schlusslicht SG Langenfeld II hieß es 3:1 (25:18 25:15 12:25 25:13). sobi

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
Sechs ambitionierte Solinger Oberligisten
Sechs ambitionierte Solinger Oberligisten
Sechs ambitionierte Solinger Oberligisten
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November

Kommentare