Volleyball

Quartett fährt zur DM

Das erfolgreiche Quartett mit ihrem Trainer.
+
Das erfolgreiche Quartett mit ihrem Trainer.

Jungs vom Merscheider TV krönen sich zum Westdeutschen Meister.

In Kooperation mit den Rumelner TV haben sich (Foto v. l.) Kai Thiedmann, Eric Ly, Levi Weissenbach, Jascha Kuhn und Trainer Helmut Weissenbach für die Westdeutsche U16-Meisterschaft qualifiziert. Die vier Jungs vom Merscheider TV kämpften sich mit drei Siegen durch die Vorrunde und lieferten sich im Halbfinale gegen den VV Humann Essen ein intensives Match.

Nach einem 25:23 im ersten und 20:25 im zweiten Satz ging es in den Tiebreak. In diesem gelang ein 11:2-Punktelauf zum 15:10-Sieg, der gleichzeitig das Ticket zur Deutschen Meisterschaft in Berlin (30. April/1. Mai) bedeutete. Durch einen 2:0-Erfolg im Finale über den TuB Bocholt krönte sich das Merscheider Quartett anschließend zum Westdeutschen Meister.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Beide Teams sind eine Antwort schuldig
Beide Teams sind eine Antwort schuldig
Beide Teams sind eine Antwort schuldig
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Sebastian Ziehe hat die Britannia im Blut
Sebastian Ziehe hat die Britannia im Blut
Sebastian Ziehe hat die Britannia im Blut

Kommentare