Turnen

Vier Mal Gold für Solingen

In sechs unterschiedlichen Altersklassen kämpften insgesamt 31 Turnerinnen aus Solingen und Hilden um die Qualifikation zum Landesfinale bei den Pflichtübungen.

Um die Rheinischen Meisterschaften zu erreichen, müssen die Turnerinnen in den beiden Qualifikationsrunden mindestens den zehnten Platz erreichen. Gleich vier Sportlerinnen freuten sich über erste Plätze.

In der Altersklasse (AK) 8/9 sicherte sich Luisa Pfeil vom TSV Aufderhöhe den Titel. Den zweiten und dritten Platz belegten Mia Mattern (TSG Solingen) und Ilenia Mankwald (TSV). In der AK 10/11 gingen alle Podestplätze an den TSV mit Nora Rapp auf Platz eins, gefolgt von Annika Fassbender und Katrin Rapp. Erste in der AK 14/15 wurde Ida Monscheuer (TSG ). Knapp dahinter waren Hanna Zigmann (2., Wald-Merscheider TV) und Alexandra Dubina (3., TSG). In der Wettkampfklasse für die Ältesten (Jahrgang 2004 und älter) holte sich Helena Frings von der TSG den ersten Platz. Über Bronze freute sich Katharina Dubina (AK 12/13, TSG), Silber errang Kim Zudeick (AK 16/17, TSG)

Laut Karen Grimm, der Pressesprecherin des Turnverbandes Niederberg, sei das Erfreulichste, dass sich alle für die zweite Runde qualifiziert haben. -tnb-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Büdchen ist ein Stück Stadtkultur
Büdchen ist ein Stück Stadtkultur
Büdchen ist ein Stück Stadtkultur
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor

Kommentare