Aktion

Verlosung: Erika Rischko gibt Tipps für ein aktives Alter

Auf 160 Seiten gibt es jede Menge Wissenswertes. Foto: ZS-Verlag
+
Auf 160 Seiten gibt es jede Menge Wissenswertes.

Zweimal ein Exemplar des Buches „Für Fitness ist es nie zu spät“ gibt es zu gewinnen.

Von Sonja Bick

Erika Rischko mag den Begriff zwar nicht, aber sie ist ein „Social-Media-Star“. Eine Fitness-Influencerin, wie die jüngere Generation sagt. Auf den Internet-Plattformen TikTok und Instagram folgen ihr zusammen mehr als 400 000 Menschen. Sie schauen zu, wie sich die Langenfelderin im Unterarmstütz 60 Kilo auf den Rücken stapeln lässt oder wie sie mit ihrem Mann Dieter kurze Choreographien tanzt.

Das alleine ist schon besonders. Was es aber noch besonderer macht: Erika Rischko ist 82 Jahre alt – und hat jetzt ihr erstes Buch veröffentlicht. „Für Fitness ist es nie zu spät“, heißt es. Zusammen mit Gesundheitsexperte Prof. Dr. Ingo Froböse möchte sie zeigen, dass Älterwerden nicht automatisch mit Krankheiten und körperlichem Abbau verbunden sein muss und man bis ins hohe Alter aktiv und beweglich bleiben kann.

„Wir wissen heute, dass man selbst nach einem Herzinfarkt, bei Krebs oder psychischen Erkrankungen, nach dem Einsatz künstlicher Gelenke und bei vielen anderen Krankheiten frühzeitig wieder Sport treiben sollte, um den Heilungsprozess zu fördern oder dafür zu sorgen, dass typische altersbedingte Krankheiten gar nicht erst entstehen“, sagt Ingo Froböse, Professor für Sportwissenschaft an der Deutschen Sporthochschule Köln.

So wird im Theorieteil gezeigt, wie etwa Rückenschmerzen, Gelenkverschleiß oder Diabetes mit Bewegung verhindert oder gemildert werden können. Es folgen Checklisten, um die eigene Fitness in den Bereichen Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit zu testen. Weiter geht’s mit dem Praxisteil. Hier stellt Erika Rischko 72 ihrer Lieblings-Fitnessübungen für Anfänger und Fortgeschrittene vor, die Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination trainieren. Neben Workouts in verschiedenen Schwierigkeitsstufen werden auch die Themen Ernährung und Schlaf behandelt.

„Ich wünsche mir, Menschen zum Aktivsein zu inspirieren, ob alt oder jung. Und ich möchte zeigen, dass Alter nur eine Zahl ist und man nur so alt ist, wie man sich fühlt“, sagt Rischko, die in Langenfeld wohnt, einen Großteil ihres Lebens aber in Solingen verbracht hat. Sie hat erst mit 55 Jahren mit dem Sport begonnen, trainiert mittlerweile 14 bis 15 Stunden pro Woche im Sportpark Landwehr – trotz künstlicher Kniegelenke und einem versteiften Lendenwirbel. Ihr Ziel: „Ich möchte noch lange gesund und beweglich bleiben.“ Das Buch soll anderen Menschen helfen, dieses Ziel ebenfalls zu erreichen.

Per E-Mail mitmachen und mit etwas Glück ein Exemplar abstauben

Im Zusammenspiel mit Rischko verlosen wir zweimal ein Exemplar von „Für Fitness ist es nie zu spät“, das im ZS-Verlag erschienen ist. Um teilzunehmen, bedarf es nur einer E-Mail mit dem Betreff „Fitness“ an: lokalsport@solinger-tageblatt.de

Darin sollte Ihre Adresse und eine Telefonnummer stehen, unter der Sie gut erreichbar sind. Einsendeschluss ist der kommende Sonntag (6. März).

Wichtig

Bedingung: Nicht teilnehmen dürfen an unserer Verlosung Mitarbeiter des Verlags B. Boll und deren Angehörige. Der Rechtsweg, Umtausch und eine Barauszahlung sind allesamt ausgeschlossen.

Datenschutzhinweis: Wir, die B. Boll Verlag des Solinger Tageblattes GmbH & Co. KG, nutzen und speichern die im Rahmen der Teilnahme angegebenen Daten nur solange und soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Weitere Infos zu unseren Datenschutzbestimmungen, auch zur Geltendmachung Ihrer Rechte auf Auskunft, Löschung und Widerspruch, finden Sie unter:

www.solinger-tageblatt.de/datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Dreierpack: Blerton Balaj schießt 03 zurück an die Spitze
Dreierpack: Blerton Balaj schießt 03 zurück an die Spitze
Dreierpack: Blerton Balaj schießt 03 zurück an die Spitze
Aufderhöhe macht ernst
Aufderhöhe macht ernst
Aufderhöhe macht ernst
5:1 sorgt beim 1. FC für Freude
5:1 sorgt beim 1. FC für Freude

Kommentare