Handball in der Klingenhalle

HSV verlegt sein Heimspiel

+
Vanessa Brandt und der HSV wollen in der Klingenhalle weiter siegreich bleiben.

Für ein paar Tage herrschte Unruhe bezüglich der beiden Aushängeschilder im Solinger Handballsport.

Von Jürgen König

So waren die Heimspiele von Frauen-Zweitligist HSV Gräfrath (18.15 Uhr) gegen Harrislee und des Männer-Erstligisten Bergischer HC gegen Flensburg (20.30 Uhr) beide für den 31. Oktober in der Klingenhalle angesetzt. Was nicht nur in Corona-Zeiten ein unmögliches Unterfangen dargestellt hätte. Kirsten Olsen-Buchkremer, Geschäftsführerin der zuständigen Bädergesellschaft, wies bei der Ursachenforschung darauf hin, dass zwei verschiedene Ligen die Termine vergeben hätten. Seitens des HSV gibt es indes – angesichts vorhandener Belegungspläne durchaus nachvollziehbar – Kritik, dass der zunächst für die Handballerinnen fest gebuchte Termin von dem des BHC überlappt wurde. Nunmehr steht fest: Das Spiel des HSV wird auf den 7. November, 18.15 Uhr, verlegt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden.

Bei der Suche nach einer Lösung erwies sich der ins Spiel gebrachte 1. November als untauglich. Zum einen bedarf es angesichts des stillen Feiertags einer Sonderregelung, zum anderen beginnt für den BHC mit seinen Profis an jenem Tag eine Länderspiel-Phase. „Für uns ist es ärgerlich, weil wir einige zusätzliche Kosten haben“, sagt Stefan Bögel für den HSV. Der Geschäftsführer der Spielbetriebs-GmbH hofft daher auf einen guten Besuch am anderen Termin. Insgesamt ist Bögel natürlich hochzufrieden mit dem 6:2-Punkte-Saisonstart. In Kürze will er schon die erste Vertragsverlängerung präsentieren und weitere wichtige Weichen für eine dauerhafte Zweitliga-Zugehörigkeit stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare