Handball

Verbandsligist WMTV verliert

Die Handballer hatten gute Chancen, vertan diese aber.

Die Chance, wenigstens einen Zähler aus Wegberg mitzunehmen, war groß: 23:22 führte Verbandsligist Wald-Merscheider TV beim spielstarken Aufsteiger. Der HSV gewann jedoch noch 24:23 (13:12). „Wir haben uns am Ende etwas ungeschickt angestellt und Bälle vertändelt“, sagte Spielerin Marie Isenburg. Problematisch sei auch die Schiedsrichterleistung gewesen. Der Unparteiischen hätten das Spiel komplett zerpfiffen, so Marie Isenburg.

WMTV: Pupinovic; Schlau (7), Guggenmos (6, 2), Thomas-Mann (4), Amato (2), Kraft (2), Wachholder (1), Plaskocinski (1), Isenburg, Blank lc

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

03 ist torhungrig, der BV auf Talfahrt
03 ist torhungrig, der BV auf Talfahrt
03 ist torhungrig, der BV auf Talfahrt
Der BHC II siegt und bangt um Nippes
Der BHC II siegt und bangt um Nippes
Der BHC II siegt und bangt um Nippes
DV betreibt erneut Chancenwucher und wird spät bestraft
DV betreibt erneut Chancenwucher und wird spät bestraft
DV betreibt erneut Chancenwucher und wird spät bestraft
BHC besiegt Angstgegner
BHC besiegt Angstgegner
BHC besiegt Angstgegner

Kommentare