Radsport

Velo-Team sichert sich Platz drei

Insgesamt waren 30 vierköpfige Mannschaften in Radevormwald am Start.

Beim 24-Stunden-Rennen Night-on-Bike in Radevormwald sind Jonas Müller, Dustin Plischke, Tapani Haberland und Christian Friedrich von Velo Solingen gemeinsam auf den dritten Rang gefahren. Die Dramatik spitzte sich in einer Aufholjagd ab der 18. Stunde immer weiter zu, so dass die Mannschaft tatsächlich am letzten Berg der finalen Runde das drittplatzierte Team zuerst ein- und schließlich sogar überholte.

Insgesamt waren 30 vierköpfige Mannschaften in Radevormwald am Start. Mit dem konkurrierenden Team Babbob Cycling haben die Velo-Radsportler im Anschluss an das Rennen viel gesprochen, gelacht und auf eine Revanche verwiesen. sobi

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

HSV 2 baut auf Rath und Wysocki
HSV 2 baut auf Rath und Wysocki
Sharks stellen sich neu auf
Sharks stellen sich neu auf
Sharks stellen sich neu auf
Saison 2021/22: BHC gehört zum umkämpften Mittelfeld
Saison 2021/22: BHC gehört zum umkämpften Mittelfeld
Saison 2021/22: BHC gehört zum umkämpften Mittelfeld
Podcast: Mrkva fühlt sich schon zu Hause
Podcast: Mrkva fühlt sich schon zu Hause
Podcast: Mrkva fühlt sich schon zu Hause

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare