Handball

U17-Nationalkader nutzt perfekte Bedingungen des BHC

Auswahltrainer Gino Smits und Max Ramota (v.l.) erlebten einen gelungenen Abend.
+
Auswahltrainer Gino Smits und Max Ramota (v.l.) erlebten einen gelungenen Abend.

Trainingslehrgang im Leistungszentrum an der Kanalstraße soll auch der Motivation dienen.

Von Fabian Herzog

Auch die U17-Talente erlebten einen gelungenen Abend.

Die Premiere ist voll gelungen und hat Lust auf mehr gemacht. Erstmals fand im Handball-Leistungszentrum des Bergischen HC an der Kanalstraße ein Trainingslehrgang der weiblichen U17-Nationalmannschaft statt, dem vier weitere Termine im Abstand von anderthalb Monaten folgen sollen. „Wir freuen uns, dass der DHB sich für uns entschieden hat“, sagte Max Ramota, der Sportliche Leiter des BHC im Mädchen-/Frauenbereich. „Und auch, dass eine Spielerin aus unseren Reihen die Chance bekommen hat, sich zu zeigen.“ Die Rede ist von Hannah Wirth, die zu dem 21-köpfigen Trainingskader zählte.

Unter der Leitung von Gino Smits, dem mit Athletikcoach Julian Morche insgesamt fünf weitere DHB-Trainer nach Solingen gefolgt waren, stand eine dreistündige, intensive Einheit auf dem Programm. Genutzt wurde dafür auch der Fitnessbereich des Leistungszentrums. „Unsere perfekten Trainingsbedingungen konnten optimal umgesetzt werden“, bilanzierte Ramota, der Smits kennengelernt und ihm von der zentral in Nordrhein-Westfalen gelegenen Halle erzählt hatte. „Genau so etwas hat er gesucht und war direkt Feuer und Flamme.“

Der BHC hatte alle seine Mannschaften zum Dabeisein eingeladen und nutzte den Nationalmannschaftslehrgang so auch als Anschauungsunterricht. Für die eigenen Trainer, die sich vieles abgucken konnten. Vor allem aber zwecks Motivation der Nachwuchsspielerinnen. „Wir wollen Talente in den eigenen Reihen entwickeln“, sagt der Sportliche Leiter. Dafür solle zukünftig auch die Zusammenarbeit mit Kitas und Schulen intensiviert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In der kritischen Phase läuft alles gegen die Löwen
In der kritischen Phase läuft alles gegen die Löwen
In der kritischen Phase läuft alles gegen die Löwen
Erster Heimpunkt beschließt schwache Hinrunde
Erster Heimpunkt beschließt schwache Hinrunde
Erster Heimpunkt beschließt schwache Hinrunde
Der BHC II siegt und Mönchengladbach patzt
Der BHC II siegt und Mönchengladbach patzt
Der BHC II siegt und Mönchengladbach patzt
Der HSV schlägt auch die starke TG Nürtingen
Der HSV schlägt auch die starke TG Nürtingen
Der HSV schlägt auch die starke TG Nürtingen

Kommentare