Tennis

Turnerbund fördert viele Talente

Großer Spaßfaktor: Die Jüngsten mit Romy König (v. l.), Hannes Kaufmann, Filip Wels und Emil Sprinz. Es fehlt Henry König.
+
Großer Spaßfaktor: Die Jüngsten mit Romy König (v. l.), Hannes Kaufmann, Filip Wels und Emil Sprinz. Es fehlt Henry König.

Die Tennis-Jugend unter der Lupe.

Von Jürgen König

Solingen. Der Solinger Turnerbund ist einer der ältesten und traditionsreichsten Sportvereine der Stadt. Aktuell verfügt er über 17 Abteilungen mit circa 1300 Mitgliedern. „Schon immer lag der Fokus auf der Förderung der Kinder und Jugendlichen, so gibt es Sportangebote für die Kleinsten in vielen Bereichen“, erklärt Ute Schipper und bezieht dies auch auf die Tennisabteilung.

In der laufenden Sommersaison nehmen 85 Kinder und Jugendliche am Training in unterschiedlichsten Gruppen teil. Die verantwortlichen Coaches Bastian Sauer und Olaf Schröder unterstützen mit ihrer langjährigen Erfahrung alle in ihren Leistungsklassen – egal, ob Mannschaftsspieler oder nicht. Neben dem normalen Übungsbetrieb wird immer wieder zusätzliches kostenloses Kindertraining angeboten. Teams, die in den Ligen aktiv sind, konnten sich durch ihre guten Ergebnisse vielversprechende Ausgangspositionen erarbeiten.

Die Jüngsten: In diesem Jahr startet auch eine Mannschaft in der U9-Midcourt-Liga. Die „STB-Tennis-Bären“ sind ein gemischtes Team aus Mädchen und Jungen unter zehn Jahren und spielen zur Heranführung auf einem kleineren Spielfeld.

Holte den Kreistitel in der U12: Alyssa Marku.

Das Liga-Quartett: Die U15 liegt in der Bezirksklasse C nach drei von fünf Partien hinter BW Ronsdorf II (6:0-Punkte) gleichauf mit der Zweiten des TC Ohligs (beide 4:2). Die U18 hat das bislang einzige Match in der Bezirksklasse B glatt mit 6:0 gegen den TV Witzhelden gewonnen. Auf Meisterkurs sind die Juniorinnen U15 (Bezirksklasse B), die das Feld mit 9:1-Zählern anführen. Erst am 20. August starten die gleichklassigen U18-Juniorinnen.

Das Besondere: Die Kreismeisterschaften der Jugendlichen fanden im Juni auf der vereinseigenen Anlage an der Zietenstraße statt. Hier holten sich zwei Talente des STB überraschend den Titel: in der Altersklasse U12 Alyssa Marku, in der U16 Hendrik Schremer.

Das Leitbild: Wie erfolgreich die Tennisausbildung der Kinder und Jugendlichen im STB ist, lässt sich auch am Erfolg der ersten Herrenmannschaft erkennen. Als aktueller Tabellenzweiter hat die Truppe um Jan Baller, Tim Pütz, Alexander Baller, Yanick Elter, Ben Pütz, Moritz Nied und Philip Pohlhaus die Möglichkeit, den vierten Aufstieg in Folge zu vollziehen und in die Bezirksliga aufzusteigen. Mit 4:1-Siegen hat man die Meisterschaft hinter GW Langenfeld II (5:0) beendet. Ute Schipper: „Es sind ausnahmslos Spieler, die als Kinder oder Jugendliche bereits im STB aktiv waren.“

Wurde Kreismeister in der U16: Hendrik Schremer.

Das Programm: Auch in diesem Jahr gab es in der ersten Woche der Sommerferien wieder ein Tenniscamp für Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 16 Jahren. Erneut in Zusammenarbeit mit der BS-Tennisschule. Die Teilnehmer – sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene –- hatten bei bestem Wetter viel Spaß und konnten ihr Tennisspiel verbessern. Ein weiteres Camp findet in der abschließenden Ferienwoche vom 1. bis 5. August jeweils von 10 bis 15 Uhr statt. Es sind noch wenige Plätze frei, eine kurzfristige Buchung ist aber weiterhin online möglich: bs-tennisschule.de; solinger-turnerbund.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC gewinnt mit siebtem Feldspieler
BHC gewinnt mit siebtem Feldspieler
BHC gewinnt mit siebtem Feldspieler
Internationales MTB-Rennen ist zurück am Halfeshof
Internationales MTB-Rennen ist zurück am Halfeshof
Internationales MTB-Rennen ist zurück am Halfeshof
Kinder begeistern sich am vielfältigen Feriencamp-Angebot
Kinder begeistern sich am vielfältigen Feriencamp-Angebot
Kinder begeistern sich am vielfältigen Feriencamp-Angebot
Paladins-Fans zelebrieren Premiere
Paladins-Fans zelebrieren Premiere
Paladins-Fans zelebrieren Premiere

Kommentare