Aktiv

Turn-Team trainiert wieder per Video

Das OTV-Team kann wieder nur improvisiert trainieren. Foto: KG
+
Das OTV-Team kann wieder nur improvisiert trainieren.

Ohligserinnen lassen sich nicht unterkriegen.

Für die Leistungsturnerinnen des Ohligser TV kam es in diesem Jahr knüppeldick. Nicht nur, dass die Deutsche Meisterschaft der Pandemie zum Opfer fiel. Auch das internationale Deutsche Turnfest in Leipzig, das im Mai 2021 stattfinden sollte und bei allen hoch im Kurs steht, wurde bereits abgesagt.

Um die Motivation hochzuhalten, entwickelte das Trainerteam um Karen Grimm eine Idee nach der anderen. Zuletzt ein Comeback der lange nicht mehr ausgetragenen Vereinsmeisterschaften, die Ende Oktober mit ausgeklügeltem Konzept steigen sollten. Doch anstatt das über Monate Trainierte im Wettkampf zeigen zu können, wurde genau an diesem Tag der zweite Lockdown ausgerufen. Klar, dass die Ohligserinnen bei allem Verständnis mächtig frustriert waren. Doch der Landesliga-Aufsteiger lässt sich nicht unterkriegen und trainiert fleißig weiter – allerdings erneut nur per Videokonferenz. -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Fontaine zieht es nach Nordhorn
Fontaine zieht es nach Nordhorn
Fontaine zieht es nach Nordhorn

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare