Tischtennis

TTC Blau-Weiß bietet Training für Geflüchtete

Besondere Aktion vom TTC Blau-Weiß Solingen.

Für den Mai hat der Tischtennisclub Blau-Weiß Solingen eine ganz besondere Aktion ins Leben gerufen. Jeweils samstags zwischen 14 und 15.30 Uhr bietet der Verein für Geflüchtete aus der Ukraine Tischtennis-Training an. Willkommen in der Sporthalle an der Neuenhofer Straße sind ab dem 7. Mai gleichermaßen Anfänger und Fortgeschrittene, ein Dolmetscher wird anwesend sein. Kinder dürfen mitgebracht werden, auch wenn sie nicht selbst zum Schläger greifen möchten. Eine Anmeldung ist per E-Mail oder WhatsApp erforderlich:

ttcbwsolingen@web.de

01520 / 478 47 18

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

TC Ohligs hat im zweiten Heimspiel Matchball
TC Ohligs hat im zweiten Heimspiel Matchball
TC Ohligs hat im zweiten Heimspiel Matchball
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis

Kommentare