Leichtathletik

TSV-Sportler überzeugen beim Winter Athletics Cup

Luis (l.) und Noah Robach nahmen die Herausforderung des Verbandes Nordrhein an. Foto: Robach
+
Luis (l.) und Noah Robach nahmen die Herausforderung des Verbandes Nordrhein an.

Leichtathleten improvisieren erfolgreich.

Normales Training ist für die Leichtathleten des TSV Aufderhöhe in diesen Tagen weiterhin nicht möglich. Um die Motivation bei den alternativen Methoden zu erhalten, hat der Verband Nordrhein den Winter Athletics Cup ins Leben gerufen. Per Video dokumentiert, traten die Nachwuchssportler in verschiedenen Disziplinen aus der Distanz gegeneinander an. Vom TSV nahmen Luis und Noah Robach sowie Nils Miedek erfolgreich teil.

Speziell bei der Schnelligkeit – einem Pendellauf mit je 20 Metern Einbeinsprüngen rechts und links sowie einem Sprint – überzeugten die Robach-Brüder. Der zwölfjährige Luis landete in dieser Disziplin in der kombinierten U14/U12-Altersklasse auf dem zweiten Rang, der 14-jährige Noah gewann in der U18/U16 sogar. In der Gesamtwertung, die sich neben der Schnelligkeit aus Sprunglauf, Turnschuh-Weitwurf und einem Ausdauerlauf zusammensetzte, landete das im Walder Stadtpark angetretene Duo auf Rang zwölf beziehungsweise acht.

In einem Garagenhof absolvierte Nils Miedek die Übungen. Der Sportler, der beim Solinger TC auch zu den größten Tennistalenten zählt, landete im Gesamtklassement auf dem 20. Platz. Für den Leichtathletik-Nachwuchs war die „Veranstaltung“ eine willkommene Abwechslung für den derzeitigen zumeist heimischen Trainingsalltag. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

16 Kreisrekorde untermauern das beträchtliche Leistungsniveau
16 Kreisrekorde untermauern das beträchtliche Leistungsniveau
16 Kreisrekorde untermauern das beträchtliche Leistungsniveau
BV Gräfrath und Eintracht starten Kooperation
BV Gräfrath und Eintracht starten Kooperation
BV Gräfrath und Eintracht starten Kooperation
VfB feiert gelungenen Spinella-Einstand
VfB feiert gelungenen Spinella-Einstand
VfB feiert gelungenen Spinella-Einstand
STB landet den Befreiungsschlag
STB landet den Befreiungsschlag
STB landet den Befreiungsschlag

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare