Fußball

TSV hofft auf Punkte und Pokal-Coup

Radevormwald ist der nächste Gegner in der Bezirksliga.

-jg- Aufgrund der Neuansetzung des Spiels zwischen dem TSV und DJK/VfL Giesenkirchen am kommenden Mittwoch (19.30 Uhr, Höher Heide) steht durch die inzwischen erfolgte Auslosung bereits fest, auf wen der Sieger trifft. Es ist Oberligist Turu Düsseldorf.

Aus Sicht des TSV (Sonntag, 15.15 Uhr, beim SC Radevormwald) ist die Vorgabe in der Bezirksliga-Meisterschaft nach den beiden Auftakt-Niederlagen und null Punkten klar: Eine Leistung wie bis in die zweite Halbzeit hinein im Pokal (Spielabbruch in der Nachspielzeit wegen Flutlicht-Ausfalls bei 2:1-Führung) an den Tag legen – in der Hoffnung, bis dahin keine personellen Rückschläge zu erleiden und endlich zu punkten.

Beim TSV Ronsdorf (Sonntag, 15.30 Uhr) bestreitet der BV Gräfrath im Duell zweier bislang optimal punktender Teams ein Spitzenspiel. Trainer Sascha Schulz: „Wir müssen in diesem ersten echten Härtetest die Mannschaft nach dem Pokal-Aus bis zum Spiel gepackt kriegen, sonst droht uns ein blaues Wunder.“ Die personelle Lage wird sich erst kurzfristig entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Angeschlagener BHC gibt Führung aus der Hand
Angeschlagener BHC gibt Führung aus der Hand
Angeschlagener BHC gibt Führung aus der Hand
So werden Po und Beine beim Spaziergang straff
So werden Po und Beine beim Spaziergang straff
So werden Po und Beine beim Spaziergang straff
Fabian Springob übernimmt Wald 03
Fabian Springob übernimmt Wald 03
Fabian Springob übernimmt Wald 03
BHC verliert wieder knapp
BHC verliert wieder knapp
BHC verliert wieder knapp

Kommentare