Frauenfußball

TSV bietet überragende Partie

Lisa Di Donato erzielte das 1:0 für den TSV.
+
Lisa Di Donato erzielte das 1:0 für den TSV.

Ihre dritte Partie in Folge gewannen die Landesliga-Fußballerinnen des TSV Aufderhöhe und schafften damit den Sprung auf Rang zwei – wobei die ungeschlagene SG Kaarst noch zwei Begegnungen weniger auf dem Konto hat. 

Solingen. Der Solinger Aufsteiger ist in der Liga angekommen und unterstrich dies mit einem spektakulären 4:3 (2:1)-Erfolg über den SC Bayer 05 Uerdingen. „Es war ein super Spiel mit einigen Zuschauern. Das hat richtig viel Spaß gemacht“, freute sich Trainer René Langer.

Nachdem Lisa Di Donato die frühe Führung (22. Minute) besorgt hatte, fiel nahezu umgehend der Ausgleich. Kurz vor der Pause traf Alina Scheben per Elfmeter aber noch zum 2:1 für die Gastgeberinnen, die unmittelbar danach erneut ein Gegentor kassierten. Sie blieben aber am Drücker, drängten vor allem durch die starke Scheben auf das nächste Tor. Sie war es dann auch, die das 3:2 in der 63. Minute erzielte. „Es war noch mal ein Bomben-Spiel von ihr“, lobte Langer die Fußballerin, die nun für ein halbes Jahr ins Ausland gehen wird – und beim TSV schwer zu kompensieren sein dürfte. Die Entscheidung besorgten die Krefelderinnen sieben Minuten vor Schluss per Eigentor selbst, da half auch der Anschluss kurz vor dem Ende nicht mehr. „Es war ein verdienter Sieg für uns. Wir waren die stärkere Mannschaft und hatten ein Plus bei den Chancen“, fand Langer.

In der Bezirksliga kassierte indes der SV Solingen seine sechste Niederlage im siebten Spiel und wurde damit auf den letzten Tabellenplatz durchgereicht. Bei der SSVg Haan unterlagen die Solingerinnen mit 0:1 (0:1), hatten in dem umkämpften Match gegen den Tabellenfünften aber durchaus Chancen auf Zählbares.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Weyersberg-Duo vor der Krönung
Weyersberg-Duo vor der Krönung
Weyersberg-Duo vor der Krönung
Perne traut sich ein Jahr Oberliga zu
Perne traut sich ein Jahr Oberliga zu
Perne traut sich ein Jahr Oberliga zu
Gebeutelter HSV glaubt an die Energie
Gebeutelter HSV glaubt an die Energie
Gebeutelter HSV glaubt an die Energie
U14-SGW hat Heimvorteil im Pokalfinale
U14-SGW hat Heimvorteil im Pokalfinale

Kommentare