Basketball

TSG-Zweite verfügt über viele Optionen

Trainer Manfred Heck freut sich auf die Ende Oktober beginnende Spielzeit 2020/21. Foto: TSG
+
Trainer Manfred Heck freut sich auf die Ende Oktober beginnende Spielzeit 2020/21.

Basketball-Landesliga.

Von Nils Buchmann

Während Benjamin Heck als Trainer der TSG-Basketballer vor seiner Debütsaison an der Seitenlinie der Solinger steht, hat sein Vater Manfred Heck diese bereits hinter sich. Er geht als Chef der zweiten Mannschaft im Herbst mit ambitionierten Zielen in seine zweite Spielzeit als TSG-Übungsleiter. „Unser Kader bietet im Gegensatz zur letzten Saison viele Variationsmöglichkeiten, die bis zum Saisonstart intensiv trainiert werden“, sagt Manfred Heck. Er visiert mit seiner in der Landesliga – eine Klasse unter der Ersten – spielenden Mannschaft auch deswegen die Meisterspielrunde an.

Nachdem das Team im Vorjahr fast ausschließlich aus jungen Akteuren bestand, gesellen sich in diesem Jahr auch einige erfahrenere Spieler dazu. Aus der letztjährigen Ersten kommen etwa der ehemalige Trainer René Borck, Ali Deniz, Joscha Dinger und Thanushan Vasanthan hinzu. Andere Spieler wie Massimo Matrone oder Leo Funk sind bereits oberligaerfahren und Premio Gravina aus der Ersten kann als Jugendspieler gar unbegrenzt zwischen erster und zweiter Mannschaft pendeln. „Alle Positionen sind doppelt besetzt, und die Neuzugänge bringen eine Menge Erfahrung mit“, freut sich Heck mit Blick auf die höherklassige Erfahrung vieler seiner Akteure. Die enge Verzahnung zwischen den ersten beiden Seniorenmannschaften der TSG wird dabei nicht nur durch die familiäre Gemeinsamkeit an der Seitenlinie deutlich, sondern auch auf dem Court selbst: Denn Benjamin Heck wird unter seinem Vater auch selbst in der Landesliga eingreifen.

TSG 2: René Borck, Leon Büchel (Kapitän), Serkan Cavga, Ali Deniz, Rassim Diallo, Joscha Dinger, Edon Fazliu, Leo Funk, Benjamin Heck, Raphael Krämer, Massimo Matrone, Kemal Selimovic, Thanushan Vasanthan.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare