Tennis

TSG schafft das Optimum

Teamsprecher lobt Top-Leistung der Spieler.

Solingen. Achim Böhm war schlichtweg begeistert. „Das war eine Top-Leistung und hat unsere Ausgeglichenheit deutlich gemacht“, freute sich der Teamsprecher der TSG-Herren 70, die in der 1. Verbandsliga mit einem 6:0-Erfolg vom TC Venn aus Mönchengladbach zurück kamen. Uli Scheibe (6:4, 6:3), Lothar Karow (6:0 6:0), Böhm (6:0 6:0) und Werner Franke (6:2, 6:3) sorgten für die Entscheidung nach den Einzeln, Karow/Scheibe (7:5, 4:6, 16:14) und Böhm/Wolfgang Schache (6:3, 6:0) stockten auf.

Beim TC Am Volkswald in Essen bezogen die gleichklassigen Herren 70 des STC eine 2:4-Niederlage. Siegfried Tobias punktete im Einzel (6:3, 7:5) und Doppel mit Wolfgang Kohl (6:2, 2:6, 10:4) für gut mithaltende Widderter.

Mit dem 3:3 beim TV Burgaltendorf mussten die Herren 70 des TC Ohligs in der Niederrheinliga-Doppelrunde die Führung abgeben. Josef Bürmann/Bernd Kalkuhl (6:2, 6:2), Bürmann/Carl Schüddig (6:1, 6:4) und Horst Lukaschewski/Peter Statz (7:6, 6:2) holten die Punkte. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Paladins vertrauen ihrem stärkeren Personal
Paladins vertrauen ihrem stärkeren Personal
Paladins vertrauen ihrem stärkeren Personal
Saison endet mit Kuriosum
Saison endet mit Kuriosum

Kommentare